radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

TS41DK (TS41DK)

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » TS41DK (TS41DK)
           
Eckhard Kull
Eckhard Kull
 
D  Articles: 139
Schem.: 11
Pict.: 49
04.Mar.09 13:26

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Die Röhre TS41DK wurde offensichtlich zuerst unter der Bezeichnung TS41D vom damaligen Hersteller OSW produziert. Die TS41D ist optisch gleich aufgebaut wie die TS41 von AEG bzw. Gema. Diese Röhren haben alle eine graphitierte Blechanode. Die TS41DK, jetzt Hersteller HF, hat eine reine Graphitanode, der übrige Aufbau ist bis auf den Anodenanschluß oben gleich. Alle aufgeführten Röhren sind im Magazin des Museums für Kommunikation, Frankfurt, vorhanden.

m.f.G.
Eckhard Kull

This article was edited 04.Mar.09 13:32 by Eckhard Kull .

Dietmar Rudolph † 6.1.22
Dietmar Rudolph † 6.1.22
 
D  Articles: 2492
Schem.: 965
Pict.: 491
04.Mar.09 15:06

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Laut "Electronic Universal Vade-Mecum, Bd. 2" ist die TS41DK äquivalent zur SRS358K. Als weitere Äquivalenz ist die OSW3101 zur SRS358K angegeben.

MfG DR

  
rmXorg