radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

loewe-opta: UKW Empfang geht nicht mehr

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » loewe-opta: UKW Empfang geht nicht mehr
           
Frank Winter
Frank Winter
 
D  Articles: 22
Schem.:
Pict.: 451
12.May.19 14:50

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo,

wer kann mir helfen ?

Das Radio spielte einwandfrei auf allen Kanälen. Plötzlich keinen UKW Empfang mehr. Antenne überprüft, ECC85 gegen funktionierende getauscht, kein Erfolg. Signal auf UKW Schalter a8 eingespeisst, kommt nur ganz schwach durch. Schaltet man auf LW hat man Empfang und das zusätzlich eingespeisste Signal kommt auch gut durch. Wo kann ich noch Prüfen ?

Hat jemand einen Rat für mich ?

Danke im Voraus

Frank Winter
Frank Winter
 
D  Articles: 22
Schem.:
Pict.: 451
13.May.19 20:58
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo,

erst mal Danke an Herr Lucas, der mir den Tip gab - haben Sie schon die Anodenspannungen an der ECC85 geprüft? Das Schaltbild ist schlecht lesbar, ich nehme es heißt R3 = 1kOhm und R5(oder heißt es 6?) = 47kOhm. Diese Werte würde ich ausmessen. - Dies habe ich getan und die Ergebnisse sind : R3-0,9kOhm, also Ok, R5-kein Wert. Aha, daran könnte es liegen. Werde mal in der Teilekiste nachschauen und einen entsprechenden 47kOhm einsetzen. Dann wieder das UKW Teil einbauen. Das wird eine sehr aufwendige Arbeit, da ich zum Ausbau das Skalenseil aushängen musste, d.h. Chassis raus, Skala ab und dann ran ans Seil. Wenn die Arbeit erledigt ist melde ich mich wieder.

Gruss

Heinz LUCAS
 
Editor
D  Articles: 300
Schem.:
Pict.: 327
14.May.19 20:37
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Guten Tag Herr Winter,

die Widerstände in der Spannungsversorgung des UKW-Teils habe ich schon des öfteren als defekt feststellen können. Leider sind die Werte im Scan des Schaltplans sehr undeutlich, deswegen mein Tipp, erstmal die Widerstände zu suchen und dann zu bestimmen. Einen Seilplan habe ich nicht, ich würde versuchen ein ähnliches Modell zu finden, bei dem der Plan vorhanden ist. Große Unterschiede dürften nicht zu erwarten sein und mit etwas Fantasie wird sich der Seillauf nachbilden lassen.

Viel Erfolg

Heinz Lucas

  
rmXorg