Unbekannte Pentode

ID: 275627
? Unbekannte Pentode 
11.Jan.12 13:15
11

Michael Seiffert (D)
Redakteur
Beiträge: 543
Anzahl Danke: 7
Michael Seiffert

Von einem befreundeten Sammler erhielt ich die unten abgebildete Röhre. Es handelt sich um eine Pentode, eine Emmission ist ab ca. 20 Volt Heizspannung feststellbar. Als Hersteller kann man Neotron entziffern, mehr leider nicht.

 

Es wäre schön, wenn mir jemand bei der Bestimmung behilflich sein könnte.

M.Seiffert

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° 
11.Jan.12 13:38
11 from 5249

Jacob Roschy (D)
Moderator
Beiträge: 1766
Anzahl Danke: 9
Jacob Roschy

Hallo Herr Seiffert,

es kann sich fast nur um diese Röhre handeln, besonders, wenn die Heizwerte Uf 25 Volt / If: 0.3 Ampere zutreffen.

M. f. G. J. R.

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
Treffer 
11.Jan.12 17:19
58 from 5249

Michael Seiffert (D)
Redakteur
Beiträge: 543
Anzahl Danke: 8
Michael Seiffert

Hallo Herr Roschy,

Treffer, die Werte für die Heizung stimmen! Es ist also eine Endpentode mit Herkunftsland England oder USA. Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

M.Seiffert

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 4
25A6-G 
11.Jan.12 19:15
91 from 5249

Jacob Roschy (D)
Moderator
Beiträge: 1766
Anzahl Danke: 8
Jacob Roschy

Hallo Herr Seiffert,

die Röhrentype 25A6-G stammt aus den USA, die Neotron-Röhre selbst stammt aus Frankreich.

M. f. G. J. R.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.