radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Unbekanntes Radiomodell von ca. Hallo1927 bis ca. 1930

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » Set makers in other countries than German speaking (not in R » Unbekanntes Radiomodell von ca. Hallo1927 bis ca. 1930
           
Peter Seifert
Peter Seifert
 
D  Articles: 74
Schem.: 0
Pict.: 162
02.Mar.07 16:59

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Hallo liebe Radiofreunde des Radiomuseums,

ich bin seit 3 Wochen neues Mitglied und habe meine Radiosammlung bald zu Ende aufgebaut.

Ein Radiomodell aus dem Ende der zwanziger Jahre des vorigen Jahrhundert kann ich trotz intensiver
Recherche einfach nicht identifizieren:

Ich darf es einmal in Bildern vorstellen:







Meine bisherigen Recherchen zu einem Hersteller blieben ergebnislos, obwohl ich vermute, dass es evtl.
ein Baltic -Modell sein könnte.

Das Radio hat drei Röhren: Tungsram P415, Philips A415 und Philips A425.

Da die letzteren beiden Röhren erst aus den Jahren 1926/1927 (Röhrensammlung) stammen, liegt auch der Produduktionszeitpunkt dieses Radios nach dieser Zeit.

Das Radio hat ausserdem einen Drehkondensator, ein Variometer, einen Kondensator "Sator" (österr.
Produktion) und einen Vacuum Condenser -Typ VC 100- von LoeweRadio; mehr ist nicht festzustellen.

Da das Radiogerät kein Herstellerzeichen trägt, kann natürlich auch vermutet werden, dass es sich um
eine damalige Eigenproduktion handelt; aber das professionale "Innenleben" spricht eigentlich für ein
Pruduktionserzeugnis.

Ich frage daher die Radio-Gemeinschaft, ob jemand eventuell einen Tip zur Herstellersuche geben
bzw. u.U. sogar nähere Hinweise zum vorgestellten Gerät geben kann. Es wäre einfach sehr schön,
Näheres in Erfahrung zu bringen.

Herzliche Grüße
Peter Seifert


  
rmXorg