radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

UNDA Radio München - Kennt das jemand?

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » UNDA Radio München - Kennt das jemand?
           
Detlef Boeder
Detlef Boeder
 
D  Articles: 372
Schem.: 240
Pict.: 140
02.Oct.03 09:00

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo,

ich sah hier eine Auktion von zwei Bausteinen aus der D-Zug Zeit.Vergammelter Zustand.Wohl frisch von Keller oder Bühne? UNDA Radio - hab ich nie gehört - wohl sehr selten?

Hätte ich bei dem Erlös auch verkauft :-) und ne Flasche Champus aufgemacht!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2193714855&category=132&rd=1

Gruss

Detlef

 

Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Editor
D  Articles: 399
Schem.: 9
Pict.: 464
02.Oct.03 11:21

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

... so sind halt die Radiosammler-Geschmäcker verschieden.

Das Audion und ein Einröhrenverstärker in gleicher Machart wie der verkaufte Zweiröhrenverstärker sind in Abele, Band IV abgebildet. Das bestätigt mal wieder meine Meinung, dass bei Abele abgebildete und mit Schätzpreis versehene Geräte aus der Anfangszeit des Rundfunks sehr hohe Preise erzielen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei einem D-Zug mit RTV-Stempel eines unbekannten Herstellers maximal die Hälfte rausgekommen wären.

Übrigens sind die Bausteine auch hier in der Datenbank gelistet.

Dirk Becker
Dirk Becker
 
D  Articles: 289
Schem.: 10
Pict.: 236
04.Oct.03 00:42

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3 Geräte mit RTV-Stempel sind meistens nicht gerade unbekannte Hersteller. Die RTV war doch recht restriktiv mit der Vergabe von Lizenzen und so gibt es doch recht selten unbekannte Hersteller, die einen RTV-Stempel besitzen.

Gruß

Dirk
Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Editor
D  Articles: 399
Schem.: 9
Pict.: 464
04.Oct.03 12:50

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

ok, da stimme ich natürlich zu. Ich hatte mich etwas unpräzise ausgedrückt, mit "unbekannt" meinte ich, nicht in der Sammlerliteratur mit Bild und Schätzpreis dokumentiert. Also beispielsweise ein Gerät eines Herstellers, den man nur aus Herstellerlisten kennt, aber keine Geräteabbildungen oder Geräte der breiten Sammlermasse bekannt sind.

Gruß
Jürgen

  
rmXorg