radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

vef: Die Röhren des Empfängers VEF Baltika RZ-1

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » vef: Die Röhren des Empfängers VEF Baltika RZ-1
           
Jacob Roschy
Jacob Roschy
Editor
D  Articles: 1735
Schem.: 17
Pict.: 68
20.Oct.05 09:38

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Von Herrn Zenonas Langaitis erhielten wir folgende Informationen:

 

In einem Beschluss von 1948 wurde in der SU ein neues Bezeichnungssystem für Röhren festgelegt.

Experten lehnten dieses System jedoch als verwirrend ab, so dass dieses wieder zurückgenommen und durch ein anderes System ersetzt wurde. Es wurden auch nie Röhren mit diesen Bezeichnungen hergestellt.


Nach diesem
verwirrenden System wurden jedoch die Röhrenbezeichnungen im Schaltbild wie auch auf der Rückwand des Empfängers Baltika RZ-1 angegeben.


Die Röhren für den Empfänger Baltika RZ-1 sind in der Octal- "single-ended" und GT- Technik ausgeführt, die damals in der SU gerade neu eingeführt wurden. Sie fielen jedoch genau in die Zeit, in welcher das geplante System wieder verworfen wurde, aber noch kein neues System festgelegt war. So kam es, dass diese neuen Röhren mit den original amerikanischen Bezeichnungen
6SA7, 6SK7, 6SQ7, 6V6GT versehen wurden ! Die beiden Röhren 6e5 und 5z4s waren bereits zuvor vorhanden und behielten ihre bisherige Bezeichnung bei.

 

In wieweit die geplante 5ВХ1 (5vh1) von der bisherigen 5Ц4С (5z4s) abwich, ist unbekannt.


Für das Magische Auge wurde neu die Schreibweise
6E5С (6e6s) festgelegt, zuvor war die Bezeichnung oft nur 6E5 (6e5)

 

USA- Bez.

abgelehnte Bez. SU

eingeführte Bez. SU

 

kyr.

lat.

kyr.

lat.

6SA7

6А15Б

6a15b

6А7

6a7

6SK7

6К17Б

6k17b

6К3

6k3

6SQ7

6Р17Б

6r17b

6Г2

6g2

6V6GT

6П2

6p2

6П6С

6p6s

5Z4G/GT

5ВХ1

5vh1

5Ц4С

5z4s

(6E5-octal)

6E5

6e5

6E5С

6e5s

 

This article was edited 22.Oct.05 09:30 by Jacob Roschy .

Zenonas Langaitis
Zenonas Langaitis
 
LT  Articles: 78
Schem.: 655
Pict.: 4110
24.Oct.05 08:12

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 

Mr Jacob, 
I look intently , all  is  right. 
Yes, it was  quite complicated time for valves marking in Soviet Union.

We can see this by tubes, used in  VEF radio set "Baltika". 

  
rmXorg