radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Was ist das?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Was ist das?
           
Michael John
Michael John
 
D  Articles: 273
Schem.: 0
Pict.: 1650
31.Jan.09 21:59

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo,

habe über ein bekanntes Internetauktionshaus unten abgebildetes Objekt gekauft.

Wer kann mir sagen, um was es sich handelt?

Danke für die Mithilfe

Radiogrüße

MiJo

Attachments:

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1598
Schem.: 2398
Pict.: 7141
31.Jan.09 22:19

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Das sieht aus wie eine Rahmenantenne, gut versteckt im Steingut- oder Porzellanreh. Die beiden Drehknöpfe sind wohl für die Wellenbereichs-Umschaltung und die Abstimmung der Antenne dienlich. Man kann noch ein abgeschnittenes abgeschirmtes Kabelende sehen, was zum Antenneneingang des Radiogerätes führen sollte. Solche Antennen würde ich dem französischen Raum zuordnen.

Grüße, Bernhard Nagel

Michael John
Michael John
 
D  Articles: 273
Schem.: 0
Pict.: 1650
31.Jan.09 22:26

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

In der Tat, ich habe es aus Frankreich ersteigert, da ich grenznah wohne, kann ich mir über Arbeitskollegen recht günstig in F kaufen. Meine erste Vermutung war auch, daß es eine Rahmenantenne ist. Über den Stil kann man sie wohl in den 30er-40er Jahren einordnen.

Wo und wie kann ich das schöne (kitschige) Reh nun anlegen?

Herzlichen Dank

MiJo

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1598
Schem.: 2398
Pict.: 7141
31.Jan.09 22:41

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Anlegen würde ich es unter unbekannter französischer Hersteller (unknown, Custom Built, France), vom Äusseren ausgehend "Chevreuil Anti-Parasites" als Modell-Namen nehmen. Wirklich etwas kitschig, aber eben zeittypisch. Siehe auch der Bilderrahmen als Antenne... Es (das Reh) hatte wohl mal eine Bodenpappe, auf der Hersteller und Kurzanleitung gedruckt waren.

This article was edited 31.Jan.09 22:42 by Bernhard Nagel .

Michael John
Michael John
 
D  Articles: 273
Schem.: 0
Pict.: 1650
31.Jan.09 22:50

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5
Okay 

Es könnte natürlich auch ein Eigenbau sein. Die Löcher für Potis und die beiden anderen Anschlüsse sehen danach aus.

Ich werde das Ganze dann morgen nach oben genannten Kriterien anlegen und auch die Bilder dazu hochladen. Den Thread kann man danach ja zum Modell verschieben oder löschen.

Danke für die Hilfe

MiJo

Michael John
Michael John
 
D  Articles: 273
Schem.: 0
Pict.: 1650
02.Feb.09 17:46

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6
okay 

Objekt ist angelegt und man kann die Infos über das Modell abrufen!

Vielen Dank für die Mithilfe

Herzliche Radiogrüße

MiJo

This article was edited 02.Feb.09 18:02 by Michael John .

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2463
Schem.: 14055
Pict.: 6955
02.Feb.09 17:56

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   7

Sg. Herr John,

warum löschen? Man soll ruhig erkennen, wie es zu diesem Modell kam.
Ich habe daher den Beitrag zum Modell verschoben.

MfG. WB.

  
rmXorg