radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

philips: Wie demontiert man die Frontplatte des Elomar RAW4?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » philips: Wie demontiert man die Frontplatte des Elomar RAW4?
           
Ulrich Zimmermann
 
 
D  Articles: 62
Schem.: 24
Pict.: 73
12.Feb.18 14:21

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Guten Tag.
Wer kann mir einen Tip geben, wie ich die Frontplatte vom Gerät trennen kann?
Ich habe einen Elomar RAW4E, den ich restaurieren möchte.
Zur Reinigung der Anzeigefenster für Sendersuche und Wellenlängen
sowie des Lautsprecher - Siebes möchte ich die Frontplatte vom Gerät selbst trennen.

Das würde mir wohl auch erlauben die Skalenlampe zu ersetzen.
Nach dem Lösen aller erreichbarer Schrauben von der Rückseite her wackelt die Frontplatte.
Sie wird aber immer noch von "etwas" gehalten.
Der mittige "Blendenknopf" ist noch dran/drin.
Da ich nicht weiß wie er befestigt ist, bin ich vorsichtig.
Vielleicht hat ja jemand eine entsprechende Service-Zeichnung.
Im Voraus vielen Dank für Ihre Mühe. 
Ulrich Zimmermann

Ulrich Zimmermann
 
 
D  Articles: 62
Schem.: 24
Pict.: 73
13.Feb.18 13:26

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Guten Tag.
Vielen Dank allen, die sich Gedanken gemacht haben.
Ein guter Freund hat die Lösung gefunden.
Es gab eine kurze, sehr versteckte Schraube, die ich übersehen hatte.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Zimmermann

Steffen Thies
 
Editor
A  Articles: 262
Schem.: 5
Pict.: 20
16.Feb.18 18:21

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Zimmermann,

hängen Sie doch bitte noch ein Bild oder eine Skizze dran - so haben alle was davon.

 

Grüße,

Steffen Thies
 

Ulrich Zimmermann
 
 
D  Articles: 62
Schem.: 24
Pict.: 73
21.Feb.18 14:57

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Herr Thies.

Mein Radiofreund war eigentlich nur etwas geduldiger in seiner Suche.
Hier eine Fotographie von der Umgebung der versteckten Schraube.
Sie hält als letzte die Frontplatte und den hinteren Teil des Gehäuses zusammen.

Vielen Dank an alle, die sich Gedanken gemacht haben.
Ulrich Zimmermann

  
rmXorg