radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Z018 Rundschreiben 13. Juli 2003 - neu: Volltextsuche

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Jürgen Stichling Vincent de Franco Bernhard Nagel Martin Steyer 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » FAQ - click for boards » FAQ about the radio pages » Z018 Rundschreiben 13. Juli 2003 - neu: Volltextsuche
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
16.Jan.04 16:52

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Wertes Mitglied
Als letzte geplante wichtige Funktion steht Ihnen seit einigen Tagen die
Textsuche über alles zur Verfügung. Wegen der Sprachproblematik zeigen wir
zu jedem Treffer Sprachflaggen. Zur Benutzung der Suche finden Sie wiederum
ein blaues Info-Logo, das Sie über die Bedienung und den Zweck informiert.
Dies erscheint aber erst nach der ersten Suche - z.B. bei Suche nach Ihrem
Namen. Bitte Info-Buttons (und FAQ) lesen, bevor Sie mir schreiben. Ich
muss immer wieder Vorgänge erklären, die schon erklärt sind. Ich bitte Sie,
künftig Fragen einfach ins Forum zu stellen.

Vom 17. Juli an bin ich für 14 Tage in den F E R I E N und kann wohl kaum
als Administrator tätig sein.

Es ist zudem dringend notwendig, dass ich Helfer installieren kann, denn
ich bin nun der Sklave des Erfolgs von Radiomuseum.org - fast während 7
Tagen pro Woche von morgens sehr früh - bis manchmal wieder in die
Morgenstunden.

So kann es nicht weiter gehen! Ich bitte um ein Mail, wenn sich jemand für
eine bestimmte Aufgabe zur Verfügung stellt. Einige Aufgabenbeschreibungen
finden Sie im Forum unter FAQ.

Der Erfolg von RM.org ist da: Wir sind nun mehr als 1000 Gratismitglieder.
Über 100 Mitglieder haben sich durch Hochladen von Bildern eine «Homepage
bei Radiomuseum.org» geschaffen. Diese finden sich nach kurzer Zeit an
erster Stelle bei Google, wenn sie ihren Namen (inkl. Vorname) dort
eingeben.

Auch andere Aktivitäten der Mitglieder sind z.T. enorm, denn wir sind auf
mehr als 20'000 Bilder gekommen, die Hälfte davon ausdruckbare
Schaltbilder. Allerdings verhalten sich etwa 85 % unserer Mitglieder völlig
passiv, sind also reine «Trittbrettfahrer», oder soll ich
schreiben «Geniesser»? Übrigens finden 88 % der Besuche von Gästen statt,
nur 12 % sind Mitglieder. Aber täglich finden sich gut 60 verschiedene
Mitglieder auf den Seiten ein; seit dem 21. Mai sind es mehr als 400
verschiedene, also gibt es 40 % regelmässige Besucher.

Schöne Ferien wünscht Ihnen
Ernst Erb

  
rmXorg