radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Zeilenendröhren metallischer Ring

Moderators:
Jürgen Stichling Jacob Roschy Ernst Erb Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » Tube development after 1933 » Zeilenendröhren metallischer Ring
           
Wolfgang Scharschmidt
Wolfgang Scharschmidt
 
D  Articles: 35
Schem.: 0
Pict.: 0
06.Apr.09 23:18

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

 

Nachdem ich nun von verschiedener Seite befragt wurde, wozu bei den Zeilenendröhren ab PL500 bis zur PL519 der außen auf den Glaskolben aufgebrachte metallische Ring dient, möchte ich die Antwort dazu hier im Forum der Allgemeinheit auch zugänglich machen..
 
Um dies zu vermeiden, wurde von außen auf Höhe der unteren Glimmerscheibe ein das Kolbenglas umgreifender Ring aus Leitsilber aufgerollt und eingebrannt, ein sogenannter Potenzialausgleichsring. Er sollte entstehende statische Felder, d.h. Aufladungen auf der Glasoberfläche ausgleichen und damit Spannungsdurchschlägen verhindern.

 

  
rmXorg