Zeilenendröhren metallischer Ring

ID: 187348
Zeilenendröhren metallischer Ring 
06.Apr.09 23:18
6079

Wolfgang Scharschmidt (D)
Beiträge: 35
Anzahl Danke: 11
Wolfgang Scharschmidt

 

Nachdem ich nun von verschiedener Seite befragt wurde, wozu bei den Zeilenendröhren ab PL500 bis zur PL519 der außen auf den Glaskolben aufgebrachte metallische Ring dient, möchte ich die Antwort dazu hier im Forum der Allgemeinheit auch zugänglich machen..
 
Um dies zu vermeiden, wurde von außen auf Höhe der unteren Glimmerscheibe ein das Kolbenglas umgreifender Ring aus Leitsilber aufgerollt und eingebrannt, ein sogenannter Potenzialausgleichsring. Er sollte entstehende statische Felder, d.h. Aufladungen auf der Glasoberfläche ausgleichen und damit Spannungsdurchschlägen verhindern.

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.