radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Zenith USA -Hilfe erwünscht

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Mark Hippenstiel Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » Zenith USA -Hilfe erwünscht
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5582
Schem.: 13736
Pict.: 30884
11.Oct.04 10:15

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Konrad Birkner hat von sich aus und in mustergültiger Weise die Vorkriegsradios von Zenith auf Vordermann gebracht, also möglichst alle verfügbaren Daten eingepflegt und Baujahre bestimmt etc. Dazu hat Hans Amberger zahlreiche Fotos aufgetrieben, die Veröffentlichungsrechte jeweils eingeholt und die Bilder auf die Modelle geladen.

Das Team arbeitet jetzt an den Nachkriegsradios von Zenith, möchte sich aber auf Röhrengeräte bis zu einem bestimmten Jahr beschränken. Beschränken ist gut gesagt: Konrad Birkner arbeitet fast jeden Tag einige Stunden nur an dem - seit Monaten!

Schön wäre es, wenn wir zu den ca. 1500 Modellen (1490), die es jetzt bei uns gibt, auch die späteren Geräte nachtragen würden, um Zenith als unser Paradepferd für die USA betonen zu können. So legen wir einen Steilpass für die Amerikaner vor, um vielleicht andere Teams zu finden. Noch sind bei Zenith ca. 20 % davon unvollstänidg, davon die Hälfte (152) ohne Jahresangabe, was Konrad anpackt. Natürlich werde ich diesen Aufruf auch in Englisch bringen, um wenn möglich US-Sammler dafür gewinnen zu können. Vielleicht melden aber Sie sich? Als

Wer meldet sich für die Vervollständigung der Transistormodelle von Zenith? 

Unterlagen dazu würden wir zur Verfügung stellen. Konrad schreibt allerdings: "Das Buch von Norman Smith zeig viele Bilder und viel Geschichte aber wenige Daten." Wir finden aber noch andere Unterlagen - so hätte ich zahlreiche SAMS PhotoFact-Mäppchen.

Bis jetzt zeigen wir für Zenith übrigens 367 Modelle mit Schaltplan. Das ist vor allem das Werk von Walter Wiesmüller, Arpad Roth und Hinrich Grensemann - aber sicher haben auch andere Mitglieder daran gearbeitet. 322 Zenith-Modelle zeigen wir mit Foto.

  
rmXorg