radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Tube Tester 257

Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 757708) Equipment
 
Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 757709) Equipment
Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 757707) Equipment Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 1145370) Equipment
Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 1145371) Equipment Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 1145372) Equipment
Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 1226021) Equipment Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 1226022) Equipment
Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 1226023) Equipment Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 2074463) Equipment
Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 2074464) Equipment
Use red slider bar for more.
Tube Tester 257; Accurate Instrument (ID = 757707) Equipment
Accurate Instrument: Tube Tester 257 [Equipment] ID = 757707 833x630
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Tube Tester 257, Accurate Instrument Co. Inc.; New York (NY)
 
Country:  United States of America (USA)
Manufacturer / Brand:  Accurate Instrument Co. Inc.; New York (NY)
Year: 1968–1970 Category: Service- or Lab Equipment
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Tube Tester 257 - Accurate Instrument Co. Inc.;
Material Leather / canvas / plastic - over other material
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Dimensions (WHD) 350 x 90 x 230 mm / 13.8 x 3.5 x 9.1 inch
Notes

The Accurate 257 Tube Tester was advertised as a "new improved model 257" in 1969 and 1970.

Tests Novars, Nuvistors, 10 pins, Magnovals, Compactrons, Decals. Individual section testing for shorts, leakage and emission. Leakage sensitivity up to 5 Megohms. 4.5" dual scale meter with dampening chamber.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 1 kg / 2 lb 3.2 oz (2.203 lb)
Price in first year of sale 47.50 USD
Literature/Schematics (1) Popular Mechanics (Dec. 1969, pg. 191)

Model page created by Juhani Makivuoti † 21.09.13. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Accurate Instrument Co. Inc.; New York (NY)
Here you find 9 models, 8 with images and 7 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Accurate Instrument: Tube Tester 257
Threads: 1 | Posts: 4
Hits: 1837     Replies: 3
accurate: 257; Tube Tester
Ingo Kauf
27.Oct.12
  1

Werte Freunde der alten Technik!

Ich habe eine Frage zu dem Röhrenpüfgerät "ACCURATE Model 257".

Wie kann es sein, dass in diesem Gerät lt. Schaltplan Röhren mit Wechselspannung getestet werden?

Ich kann keinerlei gleichrichtende Bauteile in diesem Schaltplan erkennen.

Ich habe drei US Röhrenprüfgeräte in meinem Besitz (2x Hickok TV3 und 1x Hickok TV7) allle drei benutzen für den Röhrentest Gleichrichterröhren zur Erzeugung der Anodenspannung. Alle Röhrenprüfgeräte die ich kenne arbeiten prinzipiell mit Gleichspannung zum Überprüfen von Röhren nur das oben genannte nicht.

Vielleicht hat jemand eine plausible Erklärung.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße,

I.K

 

Wolfgang Holtmann
27.Oct.12
  2

Hallo Herr Kauf

Zunächst zu Ihrer Frage: Testen mit Wechselspannung? Das wird öfters bei den einfachen Röhrentestern so gemacht. Nur die positive Halbwelle lässt den Strom von der Katode (Faden, bei direkt geheizten Röhren) zum ersten Gitter fließen und kommt zur Anzeige.

Man zählt sie zur Gruppe der "Emissionstester" Die Bezeichnung "Accurate" ist völlig unangebracht, weil nicht auf die von den  Röhrenherstellern festgelegten Daten geprüft wird. Das vereinfacht die Handhabung enorm. Weiterhin werden damit Bauteile eingespart.

Wenn ich mir das Schaltbild anschaue, sehe ich einen Autotrafo! Wiederum eine Kosteneinsparung.
Das bedeutet jedoch, eine galvanische Trennung vom Netz ist nicht vorhanden. Ich brauche ihnen sicherlich nicht erklären, welche Gefahren damit verbunden sind.

Hier wurden bereits wichtige Vorsichtsmaßnahmen empfohlen. Also, nicht ohne vorgeschaltetem Trenntrafo betreiben!

MfG

Ingo Kauf
28.Oct.12
  3

Hallo Herr Holtmann!

Vielen Dank für Ihre Ausführungen! Sehe ich das richtig, dass durch den Prüfling selbst die Gleichspannung für das Messinstrument erzeugt wird?

Der Grund der Öffnungsfrage ist der; Ich habe einige Amerikanische Röhren vom Typ 21JZ6 bekommen die leider auf meinen Prüfgeräten nicht getestet werden können weil es Compactron Röhren sind und meine Geräte nicht die nötige Fassung dafür haben. Ich kann diese also nicht testen. Daher habe ich mich nach einem Röhrenprüfgerät umgesehen das diesen Arbeitsvorgang bewerkstelligen kann. Der ACCURATE 257 Tester wies eine solche Fassung auf. Beim Blick in den Schatplan hatte ich dann die Idee diesen Part speziell für den einen Röhrentyp nachzubauen. Ich war dann eben etwas verduzt denn es war ja keinerlei Gleichrichtendes Bauteil vorhanden. Mittlerweile habe ich in der Bucht einen erstehen können. Durch Ihre Erklärung habe ich dann leider auch sehr schnell den Schluss gezogen, dass das keine gute Idee war.

Ich werde mir eine Schaltung überlegen wie ich diese Röhren testen kann. Mir geht es eigendlich nur um den Anodenstrom.

 

Vielen Dank nochmal! Sie haben mir sehr geholfen!

Mfg

I.K

Wolfgang Holtmann
28.Oct.12
  4

Lieber Herr Kauf, das sehen Sie richtig.

Die zu prüfende Röhre stellt eine Diodenstrecke dar. Die Wechselspannung wird somit gleichgerichtet. Es fließt also nur stoßweise ein Strom durch das mA-Meter.

Wenn Sie die Röhre 21JZ6 genauer auf Verschleiß testen wollen, dann schlage ich eine selbstgestrickte Prüfaufstellung vor. Im Internet kann man das komplette Datenblatt einsehen und dann bei einer festgelegten Ua, Ug2 und -Ug1 den angegebenen Ia ausmessen.

Weitere Fragen hierzu können wir via e-mail austauschen.

MfG  

 
Accurate Instrument: Tube Tester 257
End of forum contributions about this model

  
rmXorg