radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Chaine Hifi K62-42

Chaine Hifi K62-42; Amstrad, London (ID = 1095957) Radio Chaine Hifi K62-42; Amstrad, London (ID = 1095958) Radio
Chaine Hifi K62-42; Amstrad, London (ID = 1095959) Radio
Use red slider bar for more.
Chaine Hifi K62-42; Amstrad, London (ID = 1095957) Radio
Amstrad, London: Chaine Hifi K62-42 [Radio] ID = 1095957 847x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Chaine Hifi K62-42, Amstrad, London
 
Country:  Great Britain (UK)
Manufacturer / Brand:  Amstrad, London
Year: 1991 ?? Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) Semiconductors present.
Main principle Superheterodyne (common)
Wave bands Broadcast, Long Wave and FM or UHF.
Details Cassette-Recorder or -Player
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 220 Volt
Loudspeaker - This model requires external speaker(s).
Power out
from Radiomuseum.org Model: Chaine Hifi K62-42 - Amstrad, London
Material Modern plastics (no Bakelite or Catalin)
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 400 x 340 x 220 mm / 15.7 x 13.4 x 8.7 inch

Model page created by Jacky Parmentier. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Amstrad, London
Here you find 31 models, 24 with images and 1 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Amstrad, London: Chaine Hifi K62-42
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1650     Replies: 0
amstrad: K62-42; Chaine Hifi
Daniel Burkei
16.Jun.12
  1

Hallo.

Wir hatten diese Stereoanlage früher auch mal zu Hause. Allerdings ein Schwestermodel mit nur einem Kassettendeck. Auf den Fotos sieht man leider nur das Chassis mit der Gehäusefront.

Dazu gehört noch ein Tangential-Plattenspieler.

Das ganze war in einem Turmgehäuse eingebaut. Unterhalb des Gerätes war ein Fach für Kassetten und LPs.

Das ganze Gerät ist fernbedienbar (Tape, Tuner, Verstärker und Plattenspieler! (jedoch nicht die Drehzahl)).

Die Speicherplätze des Tuners, ich glaube es sind acht, können leider nur über die Fernbedienung aufgerufen werden. Der jeweilige Speicherplatz wird in der Skala ganz links neben der Signalstärke-Anzeige durch eine 7-Segement-Anzeige angegeben.

Ein konstruktiver Mangel ist, dass die Stifte der Wipptasten, die innen auf die Taster der Platine drücken, bei zu festem Druck neben die Taster der Platine springen. Um das zu beheben muss das Gerät geöffnet werden.

Schöne Grüße,

D. Burkei

 
Amstrad, London: Chaine Hifi K62-42
End of forum contributions about this model

  
rmXorg