radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Lautsprecherbox L3

Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1465128) Speaker-P
 
Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1567889) Speaker-P
 
Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1753004) Speaker-P
Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1052453) Speaker-P Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1052452) Speaker-P
Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1380201) Speaker-P Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1380203) Speaker-P
Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1380204) Speaker-P Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1380205) Speaker-P
Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1380207) Speaker-P Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1380208) Speaker-P
Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1567851) Speaker-P Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1567852) Speaker-P
Use red slider bar for more.
Lautsprecherbox L3; Braun; Frankfurt (ID = 1052453) Speaker-P
Braun; Frankfurt: Lautsprecherbox L3 [Speaker-P] ID = 1052453 594x522
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Lautsprecherbox L3, Braun; Frankfurt:
Ebay-Verk.: gleiter7, ArtNr.: 230534768798 (Ausschnitt, ~ 10/2010)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Braun; Frankfurt
Year: 1958/1959 Category: Loudspeaker, headphone or earphone
Wave bands - without
Details
Power type and voltage No Power needed
Loudspeaker 5 Loudspeakers
Power out
from Radiomuseum.org Model: Lautsprecherbox L3 - Braun; Frankfurt
Material Wooden case
Shape Console, Lowboy (legs < 50 %).
Dimensions (WHD) 1000 x 715 x 483 mm / 39.4 x 28.1 x 19 inch
Notes Die Braun Lautsprecherbox L3 wurde zusammen mit der Steuereinheit Studio 1 angeboten.
L3 enthält einen 30 cm Tieftonlautsprecher Wigo PM300/37CB in einem Bassreflexgehäuse und 4 Stück 10 cm Hochton-Lautsprecher Wigo HPM95/12WT die frei zwischen oberer Abdeckplatte und dem Lautsprechergehäuse hängend angeordnet sind. Das Bassreflexgehäuse vermeidet unerwünschte Resonanzen durch entsprechend "schiefe" Wände die zusätzlich mit Dämmplatten belegt sind.
Die Impedanz (1 kHz) liegt bei Z= 12,5 Ω, der Gleichstrom-Widerstand beträgt R= 11 Ω.
Die Belastbarkeit beträgt max. 15 Watt.
Source of data -- Original-techn. papers.
Mentioned in HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1958/59

Model page created by Bernhard Nagel. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Braun; Frankfurt
Here you find 1040 models, 904 with images and 641 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Braun; Frankfurt: Lautsprecherbox L3
Threads: 1 | Posts: 6
Hits: 2668     Replies: 5
TV Unterschrank?
Jochen Amend
18.Oct.12
  1

Hallo liebe Radiofreunde,

heute konnte ich eine Auktion für diesen TV Unterschrank gewinnen. Laut Verkäufer ist das Gerät aus den 1960gern und es "KÖNNTE" von Braun sein.

Original Verkaufstext:

 

Lautsprechertruhe, edles Holzfunier, 60er

Es habdelt sich um einen Lautsprecher einer Musiktruhe, wahrscheinlich von Braun. Dieser Laustsprecherschrank ist ein großer Lautsprecher, bestehend aus einer großen Box und vier kleinen Satelliten. Es wirdalles über EIN Kabel angeschlossen.

Hochwertige Verarbeitung, aber inzwischen Gebrauchspuren, da die Box schon 50 Jahre alt ist. Die Abdeckplatte ist mit einer weißen Kunststoffbeschichtung bezogen, was dem damaligen Avantgardistischen Gedanken entsprach.


Voll fuinktionsfähig.
Nur für Selbstabholer.
Bezahlung bar bei Abholung. Artikelstandort: Frankfurt a.M.

 


Hat jemand so etwas schon einmal gesehen oder weiss etwas darüber?
Ich denke mal, dass es sich auch als neues Modell gut machen würde.

Beste Grüße,

Jochen
 

Attachments

Jochen Amend
18.Oct.12
  2

Es scheint in der Tat BRAUN zu sein, im Design von Hans Gugelot.

Hier eine weitere Auktion

Dieser Monsterlautsprecher wurde wohl für das Studio 1 von Braun designed.

Studio 1

 

Und hier ist der LS zum Studio 1 zu sehen. Bitte etwa in die Mitte scrollen!

 

Modell: L Combi Studio
                       Farbe: weiß/buche + weiß/nußbaum
                       Baujahr: 1958
                       Verkaufspreis: 235,--
 

Auf dieser Homepage zu sehen. Bitte etwa zu vier fünfteln runterscrollen!

 

Rätsel gelöst! :-)

Bernhard Nagel
19.Oct.12
  3

Hallo Jochen,

die Angaben auf der letzten zitierten Seite acamedia info sind falsch. Der Lautsprecher wurde zusammen mit dem Studio 1 verkauft und heisst Lautsprecherbox L3. Es wurden lediglich einige 100 Exemplare gefertigt.

Eine interessante Konstruktion, die L3 hat einen sehr guten Wirkungsgrad und klingt präsent mit einem ordentlichen Bassfundament. Schon ein halbes Watt gibt mehr als Zimmerlautstärke... Durch die 4 versetzt angeordneten Hochtöner wird eine ausgeprägte Richtwirkung bei den höheren Tonfrequenzen vermindert.

Glückwunsch!

Viele Grüsse,
Bernhard

Jochen Amend
19.Oct.12
  4

Hallo Bernhard,

vielen Dank für den Beitrag. Ich hatte weiter  nichts gefunden. Mal sehen... morgen kann ich den Lautsprecher abholen.

Beste Grüße,

Jochen

Jochen Amend
19.Oct.12
  5

Hallo lieber Admin,

kann man den Beitrag zum Modell schieben?

Danke und Gruß

Jochen

Beitrag ist nun zum Modell verschoben. WB.

Jochen Amend
19.Jan.13
  6

Hallo verehrte Mitleser,

Bernhard Nagel schrieb: "Es wurden lediglich einige 100 Exemplare gefertigt."
Mittlerweile habe ich durch Internetrecherchen bestätigt bekommen, dass es sich wohl nur um 500 produzierte Exemplare handelt. (plus/minus). Der Klang ist wirklich erstaunlich. Gute Höhen und weiche Tiefen. Ich habe dan Lautsprecher an einem 60ger Jahre Metz Transistor Receiver laufen. Wie er an dem dafür gedachten Studio 1 wohl klingen mag...? Wenn jemand in meiner Nähe wohnt und das Studio 1 besitzt... ich würde die beiden Komponenten gerne ein mal zusammen hören! Ich kann gerne auch mit dem Lautsprecher vorbeikommen.
Beste Grüße,

Jochen
 

 
Braun; Frankfurt: Lautsprecherbox L3
End of forum contributions about this model

  
rmXorg