radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Grosse 1,2 kW-Kurzwellenstation G1,2K C-Station

Grosse 1,2 kW-Kurzwellenstation G1,2K; Lorenz; Berlin, (ID = 1349083) TX Grosse 1,2 kW-Kurzwellenstation G1,2K; Lorenz; Berlin, (ID = 1349081) TX
Use red slider bar for more.
Grosse 1,2 kW-Kurzwellenstation G1,2K; Lorenz; Berlin, (ID = 1349083) TX
Lorenz; Berlin,: Grosse 1,2 kW-Kurzwellenstation G1,2K [TX] ID = 1349083 933x622
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Grosse 1,2 kW-Kurzwellenstation G1,2K C-Station, Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.:
eigenes Bild
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.
Brand
 
SEL
Year: 1940/1941 Category: Transmitter (TX not Transceiver)
Valves / Tubes RS337 RS337 RS337 RS329g RS329g
Main principle Transmitter
Wave bands Short Wave (SW only)
Details
Power type and voltage Powered by external power supply or a main unit.
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Grosse 1,2 kW-Kurzwellenstation G1,2K [C-Station] - Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u
Material Metal case
Shape Boatanchor (heavy military or commercial set).
Notes

Lorenz G1,2K, identisch zum Telefunken Sm 1500/112 = 1,5-kW-S.m (gemeinsame Entwicklung).

Frequenzbereich 2,0 - 12 MHz, Betriebsarten Telegraphie tonlos (A1), Telegraphie tönend (A2), Telephonie (A3), Hellschreiben (A4).

Variometerabstimmung, dreistufiger Sender mit einer RS337 in der Steuerstufe, zwei neutralisierten Trioden RS337 in der Zwischenstufe und zwei neutralisierten Trioden RS329g in der Endstufe.
Im Tastteil (zur Weichtastung) neben dem Tastrelais zwei RS282 und drei Gleichrichter RGN2504,
im Verstärkerteil zwei RS282 und zwei RE084k.

Stromversorgung aus einem Aggregat (Einachsanhänger).

Die gemeinsam von Telefunken und Lorenz 1935/1937 entwickelte Station wurde in der Schweiz von Standard Telephon & Radio AG in Zürich 1940/1941 in Lizenz gefertigt und kam als Grosse 1,2 kW-Kurzwellenstation / G1,2K / C-Station bei den Fliegertruppen zum Einsatz.
Als Stationsempfänger wurde der Empfänger Zellweger E41 eingesetzt, als Stationsfahrzeug ein Geländelastwagen Saurer 6x6 mit einem Benzinaggregat auf Einachsanhänger und einem am Fahrzeug montierten 25 m Magirus - Teleskopmast.

Nach der neuen Truppenordnung wurde die Station unter der Bezeichnung SE-404 als Rundspruchstation zu den Übermittlungstruppen und wurde 1967 ausgemustert.

Mentioned in Die Deutschen Funknachrichtenanlagen, Bd. 2 (p 41)

Model page created by Martin Bösch. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.
Here you find 688 models, 542 with images and 328 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



  
rmXorg