radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

SCR-300 BC-1000

SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 166848) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 166849) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 166850) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 875466) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 875467) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 875468) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 875469) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 875470) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 875471) TRX
 
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 875472) TRX
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 1775763) TRX SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 308851) TRX
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 308852) TRX SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 263052) TRX
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 983741) TRX SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 983742) TRX
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 983743) TRX SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 983744) TRX
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 983745) TRX SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 1313627) TRX
Use red slider bar for more.
SCR-300 BC-1000; MILITARY U.S. (ID = 1775763) TRX
MILITARY U.S.: SCR-300 BC-1000 [TRX] ID = 1775763 1400x1265
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model SCR-300 BC-1000, MILITARY U.S. (different makers for same model)
 
Country:  United States of America (USA)
Manufacturer / Brand:  MILITARY U.S. (different makers for same model)
Year: 1943–1961 ?? Category: Transmitter & Receiver (TRX not Amateur)
Valves / Tubes 18: 3A4 1T4 1L4 1R5 1A3 1S5
Main principle Superhet with RF-stage
Wave bands Wave Bands given in the notes.
Details
Power type and voltage Dry Batteries
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: SCR-300 BC-1000 - MILITARY U.S. different makers
Material Metal case
Shape Miscellaneous shapes - described under notes.
Dimensions (WHD) 285 x 135 x 240 mm / 11.2 x 5.3 x 9.4 inch
Notes FM transceiver, back-pack or mobile, 40 - 48 MHz, TX rated output 0.5W. Transmission range up to 3 miles. Power supplied by BA-70 or BA-80 batteries. Uses 10'8" (325 cm) whip ant, or 33" (84 cm) whip ant end loaded. Also RC-291, RC-292 and RC-296 ground-plane antennas available. Later manufactured as AN/VRC-3 with BC-1000-A radio and PP-114/VRC-3 power supply for vehicular use. Developed by Motorola and manufactured by several companies in the US and under license in France and Italy. Tubes only one times listed.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 15 kg / 33 lb 0.6 oz (33.04 lb)
Collectors' prices  
Mentioned in -- Original-techn. papers. (SCR-300 Technical Manual TM 11-242, 1945. AN/VRC-3 Technical Manual TM 11-637.)
Literature/Schematics (1) The Surplus Handbook - Receivers and Transmitters (pag. 53-54)

Model page created by a member from D. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from MILITARY U.S. (different makers for same model)
Here you find 338 models, 291 with images and 165 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
MILITARY U.S.: SCR-300 BC-1000
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 2131     Replies: 2
military: BC-1000; SCR-300 was davon hochladen ?
Björn Wieck
09.Apr.07
  1 Hallo Radiofreunde,

nachdem mir so ein Gerät "zugelaufen" ist... (Baujahr 1944, Seriennummer 2684) 

Ich würde gerne zu dem im Betreff genannten Gerät etwas mehr Information Hochladen.
Allerdings sind die Informationen die mir vorliegen dermassen Umfangreich das ich hier in die Runde fragen muss
was denn eigentlich sinnvoll wäre hochzuladen.

Ich habe die komplette technische (englische) Dokumentation zu dem Gerät (vergleichbar mit der Technischen Dienstvorschrift der Bundeswehr TDv)

Im einzelnen wären das: Die Anleitung zur Bedienung, ausführliche Beschreibung aller Schaltungsteile, Schemas, Messwertetabellen, Fehlersuchanleitungen Schritt für Schritt, Abgleichanleitungen, Reparaturhinweise und
Informationen über geänderte Bauteile in verschiedenen Seriennummern.

Zusammengefasst wäre das ein PDF-Dokument mit über 160 Seiten mit vielen Megabytes welches ich noch erstellen müsste.

Also denke ich mal das ich hier etwas abspecken sollte und frage deshalb was  von der Dokumentation
hier im RM sinnvoll wäre.

Grüße
Björn
Ernst Erb
09.Apr.07
  2

Danke für die Anfrage. Sowohl kompliziertere Werkstattgeräte wie auch kommerzielle Emfpänger etc. sind oft mit umfangreicher Dokumentation begleitet.

Wichtig für uns ist das Schaltbild - das und weitere wichtige Unterlagen wie Seilzug, Abgleich etc. mit den richtigen Suffixes ("Endnamensgebung") bitte af das Modell hochladen.

Natürlich kann es sein, dass auch das Schaltbild alleine aus einem Dutzend Blätter besteht. Die sind sicher gewünscht, wenn auf gute Bearbeitung geachtet wurde (Speicherbelegung).

Was darüber hinaus geht, kann man z.B. auf einer spezialisierten Site für Bilder laden, wie das YouTube für Videos ist? Aber auf welche - wer hat Vorschläge? Wichtig wäre dann, dass bei uns auf dem ersten Schaltplan jene URL steht (für den Rest, den man auch ein bisschen beschreiben könnte).

Wenn es wichtige Unterlagen sind, kann man das auch in einem Post zum Modell beschreiben oder bei den Bemerkungen im Modell verlinken. Dann sollte man aber beim "anderen Ende" ebenfalls einen link auf das Modell setzen. So ist jedermann geholfen. Eine "private Website" würde theoretisch ebenfalls funktioneren, nur ist die Gefahr von späteren Dead-Links zu gross. Eine spezialisierte Site für solche Unterlagen ist http://bama.sbc.edu/ -  doch für das Holen muss man sich da anmelden (wei bei uns).

Wenn wir wissen wo: Wollen Sie da ein Beispiel setzen und hier dann vermerken?
Herzlich grüsst

Ernst Erb

Martin Bösch
09.Apr.07
  3 Hallo Herr Wieck,
in meinem Sammlungsgebiet gibt es recht oft umfangreiche technische Handbücher zu den Geräten.
Ich habe jeweils nur die Schaltschemata und Abgleichanleitung geladen, evtl. noch die Seite mit den technischen Spezifikationen oder Kurz-Bedienungsanleitung.
Das vollständige Manual habe ich auf meiner Website zum Download bereitgestellt, teils auch zu BAMA geschickt, und in einem Forumsbeitrag darauf hingewiesen.

BAMA ist eine kostenlos zugängliche Datenbank von vorwiegend Amateurfunk - Equipment, auch einiges militärisches und kommerzielles Gerät ist erfasst. Es benötigt keine kostenpflichtige Mitgliedschaft, allerdings ist der FTP-Zugang auf 10 Benutzer gleichzeitig limitiert, bestens am Morgen downloaden.
Im Moment - während des Umzugs des Webmasters und bis sein high speed - Zugang wieder funktioniert, werden keine mil. Manuals angenommen, ggf. vorher per mail nachfragen. Zukünftig wird das Manual sicher Aufnahme finden.
Lieber Gruss Martin Bösch
 
MILITARY U.S.: SCR-300 BC-1000
End of forum contributions about this model

  
rmXorg