radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X

Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997557) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997558) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997559) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997556) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997560) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997561) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997562) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997563) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997564) Radio
 
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 1997565) Radio
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694339) Radio Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694340) Radio
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694341) Radio Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694343) Radio
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694344) Radio Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694346) Radio
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694347) Radio Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694349) Radio
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 2016693) Radio Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 2016806) Radio
Use red slider bar for more.
Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X; Philips; Eindhoven (ID = 694339) Radio
Philips; Eindhoven: Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X [Radio] ID = 694339 896x692
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X, Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt:
STS Archív.
 
Country:  Netherlands
Manufacturer / Brand:  Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
Year: 1966–1969 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 7: AF126 AF127 AF127 AC127 AC132 AC132 AC127 AA119 BA114
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 453 kHz
Wave bands Broadcast plus 2 Short Wave bands.
Details
Power type and voltage Dry Batteries / 4 × 1,5 Volt
Loudspeaker 2 Loudspeakers / Ø 6.3 cm = 2.5 inch
Power out 0.23 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X - Philips; Eindhoven tubes
Material Modern plastics (no Bakelite or Catalin)
Shape Portable set > 8 inch (also usable without mains)
Dimensions (WHD) 205 x 119 x 27 mm / 8.1 x 4.7 x 1.1 inch
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 0.5 kg / 1 lb 1.6 oz (1.101 lb)
Source of data Radio es Televizio Vevö keszülekek 1967-69
Literature/Schematics (4) -- Original-techn. papers.

Model page created by Sandor Selyem-Tóth. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
Here you find 4933 models, 4148 with images and 3300 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Philips; Eindhoven: Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 868     Replies: 0
philips: filigranissimo!
Bruce Cohen
04.Aug.16
  1

 

Das Gerät wird vom einem Batterie-Einschub mit Strom versorgt. Einer der Kontaktpunkte innen ist schwer oxydiert. Der Einschub selber besteht aus zwei Halb-Teilen, die im zuerst eingeführten Stück einen durchgehenden Kunststoff-Streifen haben, der die zwei Halbteile verbindet. Unten gibt es einen ähnlichen Steg, aber der ist in der Mitte geteilt, sodass er federn kann. Diese Federung ist nicht mehr gut, das heisst, der Kunststoff bleibt von alleine in der Stellung 'zusammengedrückt'. Kunststoffkeil eingeführt, der die Konstruktion federnd auseinanderdrückt. Dadurch rastet der Einschub wieder ein.

 

Strom ist jetzt da. Die Kurzwelle kommt nach einigem Zörgen, aber die Mittelwelle ist tot. Ich vermute beschädigte Leiterbahnen.

 

Der erste Teil des Ausbaues ist leicht. Die Skala kann nach leichtem Druck auf die Seiten einfach nach oben abgezogen werden. Aber Vorsicht: filigran! Danach öffnen sich die beiden Hälften auseinander: es ist eine Kunststoffschachtel! In der vorderen Hälfte sind die Lautsprecherchen; hinten ist die Platine: sie befindet sich oben, sie ist lang und schmal und nimmt höchstens einen Drittel der Höhe ein. Der Antrieb des Mini-Potentiometers: filigraan. Der Antrieb des Drehkondensators: filigran.

 

Zum Ausbau und damit zur Kontrolle der Platine von unten ist es nötig, die Sicherungshülsen zu lösen. Davor schrecke ich erst zurück. Wenn sie abbrechen?  Nochmals die Sicherungsscheiben gut betrachtet. Mit etws Mühe sind sie ohne Schaden zu entfernen.

 

Die Leiterbahnen auf der Platine sehen gut aus. Trotzdem löte ich alle Lötpunkte der Schalter nach, ohne Erfolg. Schliesslich kontrolliere ich, ob alle Elemente im Schalter a, die in Stellung  MW geschlossen sein müssen, tatsächlich geschlossen sind. a11 und a12 sind offen statt geschlossen.

 

Wer kennt sie nicht, die kleinen grünen Schiebeschalterchen von Philips. Die sind super-filigran! Zwar vergoldet, aber sie machen hier trotzdem keinen Kontak. So fein sind sie, dass verkehrt Schauen schon Schaden anrichtet.

 

Ich pfusche und überbrücke a11 und a12. Geht die Mittelwelle jetzt? - Sie geht. 'BBC 5 Live'  und 'RTBF'  kommen laut und deutlich. Gibt es jetzt nicht furchtbare Störungen auf  KW? Auf den ersten Blick und tagsüber finde ich nichts Störendes. Wo keine starken Ortssender mehr sind, da gedeiht der Pfusch...

Attachments

 
Philips; Eindhoven: Portable Radio 22RL166 /10R /10F /10X
End of forum contributions about this model

  
rmXorg