radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Uranus 533 Stereo B5D33A

Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 40450) Radio
 
Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 40451) Radio
Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138332) Radio Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138335) Radio
Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138334) Radio Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138336) Radio
Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138337) Radio Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138338) Radio
Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138339) Radio Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138340) Radio
Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 170436) Radio Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 182166) Radio
Use red slider bar for more.
Uranus 533 Stereo B5D33A; Philips Radios - (ID = 138332) Radio
Philips Radios -: Uranus 533 Stereo B5D33A [Radio] ID = 138332 800x425
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Uranus 533 Stereo B5D33A, Philips Radios - Deutschland
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Philips Radios - Deutschland
Brand
 
Deutsche Philips-Ges.
Year: 1963–1965 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 9: ECC85 ECH81 EAF801 EF184 EM87 EM87 ECC808 ECL86 ECL86
Semiconductors (the count is only for transistors) 3:
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     12 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 125/220 Volt
Loudspeaker 2 Loudspeakers
Power out
from Radiomuseum.org Model: Uranus 533 Stereo B5D33A - Philips Radios - Deutschland
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 630 x 360 x 245 mm / 24.8 x 14.2 x 9.6 inch
Notes Transistoren: 3× AF126; Dioden: 2× OA79, 7× AA119. Stereo-NF-Verstärker mit 2 Endstufen je 4,5 W.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 10.2 kg / 22 lb 7.5 oz (22.467 lb)
External source of data Erb
Source of data Handbuch VDRG 1963/1964


All listed radios etc. from Philips Radios - Deutschland
Here you find 2516 models, 2238 with images and 1528 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Philips Radios -: Uranus 533 Stereo B5D33A
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 2139     Replies: 1
philips: B5D33A (B 5 D 33 A); Uranus 533 Stereo - Reparat
Dieter Zwingel
09.Jun.09
  1

 

Reparaturbericht: Bei meinem Uranus 533 Stereo war zunächst der UKW-Empfang sehr schwach. Ursache war ein offener Schirmgitterwiderstand ( 120 k ) der EF184, die nur bei UKW-Empfang als letzte Stufe vor dem Ratio-Detektor eingesetzt wird. Interessanterweise war trotzdem ein – wenn auch schwacher – UKW-Empfang möglich. Die als Abstimmanzeige eingesetzte EM87 zeigte nur ein diffuses Leuchten, was schließlich auf einen offenen Vorwiderstand zum Leuchtschirm ( 1 M ) zurückgeführt werden konnte. Ebenso war der Vorwiderstand zur Stromversorgung der ECC808 ( 12 k ) fast völlig unterbrochen.
Nach Ersetzen dieser 3 Widerstände war der linke Stereokanal immer noch funktionslos. Was der Verkäufer des Gerätes als „Wackelkontakt im Lautsprecher“ bezeichnet hatte, stellte sich schließlich als ein defektes System der ECC808 heraus. Bei dieser Röhre war der Heizfaden eines Systems durchgebrannt; bei diesen Röhren auch ein nicht alltäglicher Defekt.
Ich vermute, dass Philips bei dieser Geräteserie Kohlemassewiderstände ( zumindest sind es  Widerstände ohne sichtbare Anschlusskappen ) verwendet hat, die zu Unterbrechungen neigen. Alle ersetzten Widerstände sahen jedenfalls äußerlich völlig normal aus.
Andreas Steinmetz
09.Jun.09
  2

Hallo Herr Zwingel,

ja, mit Ihrer Vermutung hinsichtlich der Widerstände liegen Sie goldrichtig. Z.B. hier haben wir darüber schon berichtet.

Andreas Steinmetz

 
Philips Radios -: Uranus 533 Stereo B5D33A
End of forum contributions about this model

  
rmXorg