radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Funkstation Fahrbar Leicht FL40

Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766574) Military Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766572) Military
Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766575) Military Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766577) Military
Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766811) Military Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766812) Military
Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766815) Military Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766817) Military
Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766856) Military Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766857) Military
Use red slider bar for more.
Funkstation Fahrbar Leicht FL40; Zellweger AG; Uster (ID = 766574) Military
Zellweger AG; Uster: Funkstation Fahrbar Leicht FL40 [Military] ID = 766574 694x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Funkstation Fahrbar Leicht FL40, Zellweger AG; Uster:
Sender der Funkstation FL40
 
Country:  Switzerland
Manufacturer / Brand:  Zellweger AG; Uster
Year: 1941–1947 Category: Military Equipment
Valves / Tubes 6: 6F6 6F6 6F6 6F6 OS41/1250 OS41/1250
Main principle Transmitter
Wave bands Broadcast, Long Wave and Short Wave.
Details
Power type and voltage Powered by external power supply or a main unit.
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Funkstation Fahrbar Leicht FL40 - Zellweger AG; Uster
Material Metal case
Shape Boatanchor (heavy military or commercial set).
Dimensions (WHD) 650 x 670 x 500 mm / 25.6 x 26.4 x 19.7 inch
Notes Fahrbar Leichte Funkstation Zellweger Uster, FL40: Sendebereich: 190 - 715 / 1500 - 4500 kHz; Betriebsarten: Telegrafie tonlos (100 W), Telegrafie tönend (30 W) und Telefonie (25 W).
Die Stromversorgung kann vom Netz her über einen externen Gleichrichter oder von Akkumulatoren über einen Drehstromumformer welcher 3 × 50 V, 150 Hz, abgibt, erfolgen.
Die FL 40 (Fahrbare Leichte Funkstation 40) besteht aus dem Sender, Empfänger E-41, einem Wechselrichter zum Akkumulatorenbetrieb, einem Gleichrichter zum Netzbetrieb, Antennenmaterial für eine L/T- und eine 10 m-Stabantenne, alles untergebracht auf einem Protzfahrzeug ("Gmüeswägeli"); dazu kommt ein weiterer Anhänger für den Motogenerator. (total 1720 kg).
Von der FL40 wurden 1941/47 insgesamt 98 Stück beschafft, später teils in anderen Konfigurationen weiterverwendet, die spätere Bezeichnung der Station ist SE-300.

Model page created by Martin Bösch. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Zellweger AG; Uster
Here you find 78 models, 56 with images and 23 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.





  
rmXorg