radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

RD2Md1

Information - Help 
ID = 31091
       
Country:
Germany
Brand: Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Tube type:  CW-magnetron 
Identical to RD2Md1 = LM524

Filament Vf 2 Volts / If 0.17 Ampere / Indirect
Description

Interdigital magnetron, galvanic output coupling.

7.5 to 16 cm wavelength
130 V anode voltage at 20 mA
1450 gauss magnetic field
500 mW output at 10 cm

 
Information source - - Manufacturers Literature   TFK-Magnetfeldröhren, August 1944
-- Original prospect or advert   H.T. Schmidt site

 

Forum contributions about this tube
RD2Md1
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1030     Replies: 0
Röhren Rd2Md können radioaktiv sein.
Stefan Müller
15.Apr.18
  1

Aus aktuellem Anlaß möchte ich darauf hinweisen, dass Röhren dieses Typs radioaktiv sein können!!!

Grund dafür dürfte höchtwarscheinlich in manchen dieser Röhre verwendetes Thorium sein, welches sowohl α-Strahler, als auch ein γ-Strahler ist. Deshalb sind Strahlenschutzmaßnahmen und Vorkehrungen gegen ein Zerbrechen der Röhre zu treffen.

Insbesondere muss unbedingt verhindert werden, das Spuren von Thorium oder Thoriumverbindungen in den menschlichen Körper gelangen. Thoriumpartikel und vor allem Thoriumoxid, welches sich in Kontakt mit dem Luftsauerstoff bildet ist wegen seiner Lungengängigkeit besonders gefährlich und erhöht das Risiko an Krebs zu erkranken erheblich.

Zum Test auf Radioaktivität bietet sich ein Geiger-Müller-Zähler an.

Viele Grüße

Stefan Müller

 
RD2Md1
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  

Data Compliance More Information