radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Oerlikon, Maschinenfabrik, (MFO); Oerlikon

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Oerlikon, Maschinenfabrik, (MFO); Oerlikon    (CH)  
Abbreviation: oerlikon
Products: Model types
Summary:

Maschinenfabrik Oerlikon (MFO, bzw. "Oerlikon Machine Tool Works"), Oerlikon bei Zürich. Zusammenhang mit "Bührle&Co."

"Ipsophone Telephone Recorder"

Founded: 1876
History:
1876 gegründet als "Maschinenfabrik Oerlikon" (MFO).
1906 wird aus der MFO die "Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon" ausgegliedert (später "Oerlikon-Bührle").
International Firmierung als "Oerlikon Machine Tool Works".
1967 übernommen von Brown, Boveri & Cie. (später ABB).

This manufacturer was suggested by Georg Richter.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
CH  54 Ultravox U1-TD   Aufzeichnung direkter oder über Telefon geführter Gespräche auf magnetisierbaren Plastikfo... 
CH  60 Ultravox (Diktiergerät) U-3   Tisch-Diktiergerät, Aufzeichnung auf Magnetfolie (Rolle). 1961 mit dem Prädikat "iF" (gute... 
CH  57 Ultravox (Diktiergerät) U-2 ECC85  Tisch-Diktiergerät, Aufzeichnung auf Magnetfolie (Rolle). Der Nachfolger, U-3, wurde 1961 ... 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg