radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Institut für Spielzeug Sonneberg, VEB; Sonneberg (Ostd.)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Institut für Spielzeug Sonneberg, VEB; Sonneberg (Ostd.)    (D)  
Abbreviation: institutso
Products: Model types
Summary:

VEB Institut für Spielzeug Sonneberg; Sonneberg. Wurde 1981 in das "VEB Kombinat Spielwaren Sonneberg" (20 Betriebe) eingegliedert.
Wird 2012 noch im Handelsregister als "Institut für Spielzeug GmbH i.A." gelistet.

Neben Spielzeug entstanden auch Zusatzgeräte für Baukästen, technisches Spielzeug und Lehrmittel, z.B. Stromversorgungsgeräte und Netzteile.

History:
Das Kombinat Spielwaren Sonneberg wurde 1981 gegründet. Mit Stand 1.1.1981 gehörten ihm folgende 20 Betriebe an: VEB SONNI Sonneberg (Stammbetrieb), VEB Piko Sonneberg, VEB Spielzeugland Mengersgereuth-Hämmern, VEB Plüti Sonneberg, VEB Anker-Mechanik Eisfeld, VEB Spielzeug-Elektrik Meiningen, VEB Plaho Steinach, VEB Spielwaren Großbreitenbach, VEB biggi Waltershausen, VEB Spielwaren-Mechanik Pfaffschwende, VEB Plasticart Annaberg-Buchhalz, VEB Vero Olbernhau, VEB Mechanische Spielwaren Brandenburg, VEB Spielwaren Kamenz, VEB Prefo Dresden, VEB Puppenfabrik Königsee, VEB Kleinpuppen Lichte, VEB Institut für Spielzeug Sonneberg. Zehn Betriebe waren im Bezirk Suhl angesiedelt. Die rund 24000 Werktätigen, davon 2/3 Frauen, produzierten Spielwaren in allen Erzeugnisgruppen die es auf der Welt gab. Ca. 35000 verschiedene Erzeugnisse umfasste das Sortiment, welches sich jährlich um rund 40% erneuerte. Neben der Sicherung der Versorgung der Bevölkerung mit Spielwaren wurden etwa 44% der Gesamtproduktion in 37 Länder auf allen Kontinenten geliefert. Neben der Staatsplanposition Spielwaren waren 18 weitere Staatsplanpositionen zu erfüllen, die als Zulieferungen, z.B. Motore, Verschlüsse für Gläser und Flaschen, Kartonagen usw., für andere Betriebe gebraucht wurden.

This manufacturer was suggested by Wolfgang Scheida.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
76 Polytronic Scoli Stromversorgung SV-E / M-ABC   2 x 0...6 VDC max. 1.5 A 65 VA Leistungsaufnahme. Stromversorgungsgerät für die... 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg