radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Tungsram Elektrizitäts AG; Zürich

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Tungsram Elektrizitäts AG; Zürich    (CH)  
Abbreviation: tungsram
History:
Tungsram Elektrizitäts AG; Zürich: Vor dem Krieg importiert Tungsram eine ganze Reihe von Radios von Standard - Standard nachsehen. Tungsram verkauft zumindest ab 1924 Röhren [322502]. Die Standard-Apparate heissen manchmal auch Tungsram! Röhrenverkauf, 1930 z.B. AS4100, LD409, PP415 [3330304]


[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Funk-Technik 1955 / Heft 21 / Seite 629tbn_d_tungsram_werbung_1955_1.jpg
Bildquelle: Funk-Technik 1955, Heft 16tbn_ch_tungsram_werbung_1955.jpg

Forum contributions about this manufacturer/brand
Tungsram Elektrizitäts AG; Zürich
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 2298     Replies: 0
Tungsram-Schweiz bringt ... (1948)
Georg Richter
11.Dec.09
  1

In der deutschen Zeitschrift "FUNK-TECHNIK" Nr.18/1948 berichtet O.P. Herrnkind:

"Tungsram-Schweiz bringt neue Batterie-Miniatur-Röhren"

Vorgestellt werden die neuen Tungsram-Röhren 1R5T, 1T4T, 1S5T, 1S4T und 3S4T, sowie als Verwendungsbeispiel die Schaltung eines (nicht näher bezeichneten) amerikanischen Batterie-Supers für Mittelwellenempfang.

Siehe Anlage.

 

Attachments

 
Tungsram Elektrizitäts AG; Zürich
End of forum contributions about this manufacturer/brand

  

Data Compliance More Information