radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Funkwerk Leipzig, VEB, - vorm. Körting-Radio (Ostd.)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Funkwerk Leipzig, VEB, - vorm. Körting-Radio (Ostd.)    (D)  
Abbreviation: funkwe-lei
Summary:

VEB Funkwerk Leipzig; 1948 nach Enteignung der "Oswald Ritter AG, Körting Radio" gegründet. 1964 Eingliederung in den VEB Fernmeldewerk Leipzig. (siehe dort).

Founded: 1948
Closed: 1964
Documents about this manufacturer/brand
  Seignettesalzkristalle für piezoelektrische Wandler von VEB Funkwerk Leipzig 587 KB
History:
1948 entstand das "VEB Funkwerk Leipzig" aus der enteigneten "Oswald Ritter AG, Körting Radio". Die Keimzelle des Betriebes war das 1925 aus Teilen der "Körting & Mathiesen AG" gegründete Werk "Dr. Dietz und Ritter AG, Körting-Radio". Daraus wurden 1939 die Firmen "Leipziger Funkgerätebau GmbH" und "Oswald Ritter AG, Körting Radio". Diese Firma hatte bis 1948 Bestand, bis Oswald Ritter als "Volksfeind entlarvt" wurde und der Betrieb volkseigen wurde.
1964 erfolgte eine Umprofilierung der Betriebe im Raum Leipzig, in dem der "VEB Funkwerk Leipzig" dem "VEB Fernmeldewerk Leipzig" zugeordnet wurde, der Name "Funkwerk Leipzig" wird aufgeggeben. Ab 1970 fungierte dann der "VEB Fernmeldewerk Leipzig" als Stammbetrieb nach der Kombinatsbildung und Eingliederung des "VEB Gerätewerk Leipzig". Die Radioproduktion endete 1951/52, nachdem vor allem der "DDR-Volksempfänger" 1 U 11 dort entwickelt und ab 1950 in großen Stückzahlen produziert wurde. Der DDR-Einheitssuper 4 U 61 entstand zwar in den Konstruktionsbüros des Funkwerkes nach dem Körting-Gerät S 1347W als Vorbild, doch produziert wurde er ab 1949 im "VEB Stern-Radio Leipzig."


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
48/49 S1448W   Banddehnung 
51/52 1E14 ECH171  UKW-Zusatzgerät , Pendelaudion. 1952 Verlagerung nach Funkwerk Dresden. 
45/46 Dominus S1045W   evtl. App. Von 1939/40? 
46/47 E1146W REN904  "Mondscheinserenade" 
46/47 E1246 REN904  1000 Stück hergestellt. 
46/47 S1346W    
46/47 S1446W EF13  200 Stück hergestellt. Besonderheiten: Getrennte Oszillator-Röhre (EF14), Pentoden-Mische... 
47/48 Kraftverstärker NV4147 [25 W] EF12K   
47/48 Musik-Schrank S1247W    
47/48 S1347GW   Uhrenskala; Vorläufer des 4E61 
47/48 S1447GW   Standardsuper ? mit Banddehnung 
48/49 S1048W   2 Mod ?? 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Logo in 50er Jahrentbn_fw_leipzig.gif
tbn_d_funkwe_lei_aufkleber_bl.jpg
tbn_d_funkwe_lei_aufkleber_ge.jpg
Mikrofone 1957tbn_fw_lzg_mikro.jpg
Werbeanzeige 1958.tbn_d_fwleipzig_werbung_1958.jpeg

Forum contributions about this manufacturer/brand
Funkwerk Leipzig, VEB, - vorm. Körting-Radio (Ostd.)
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 3550     Replies: 1
VEB Funkwerk Leipzig: Metallbaukasten TECHNIKUS
Günther Stabe
26.Jun.07
  1

Vor einigen Tagen ist ein Metallbaukasten von o.g. Hersteller versteigert worden; offensichtlich sehr selten, denn der ist bisher nicht auf den bekannten Sammlerseiten registriert. Druckkennzeichen (Offizin Andersen Nexö Leipzig III/18/38 - Lp. 21654/54)im Begleitheft deuten auf das Jahr 1954 hin; das könnte auf den im Firmenprofil angedeuteten "Leerlauf" passen. Die Teile sind keine Innovation und entsprechen in der Form denen von Walther & Co Berlin Marke STABIL. Abweichend ist die Lackierung in blau, rot und grün. Falls jemand solche Teile bzw. Unterlagen besitzen sollte, wäre ich für eine Kontaktaufnahme dankbar (ich sammle und dokumentiere auch so etwas...).

 G.S.

Attachments

Günther Stabe
29.Jul.13
  2

Vor einigen Tagen wurde vom Ehepaar V. und A. Brandt aus Eisenach über das Kontaktformular ein Fund eines solchen Metallbaukastens gemeldet und mit Fotos belegt - vielen Dank dafür! Die beiden ausgewählten Fotos zeigen den Karton, das Vorlagenheft und den Inhalt sehr deutlich.

G.S.

Attachments

 
Funkwerk Leipzig, VEB, - vorm. Körting-Radio (Ostd.)
End of forum contributions about this manufacturer/brand

  
rmXorg