radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

2K25 (2K25)

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » 2K25 (2K25)
           
Otto Frosinn
Otto Frosinn
 
D  Articles: 78
Schem.: 208
Pict.: 803
12.Jan.07 01:04

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo, liebe Sammlerfreunde!

Das Sockelbild zum Reflexklystron 2K25 aus "Taschenbuch zum Röhrencodex, 1948" ist irreführend, wenn nicht falsch.

1.Der Reflektor ist die kathodenfernste Elektrode; somit nicht als kathonennahes Gitter, sondern eher wie eine Anode zu zeichnen.

2.Der Resonator ist kein offener Topf, sondern kann besser als ein Doppelgitter, das an den Enden verbunden ist gezeichnet werden.

3. Die Auskopplung aus der Resonatorkammer auf ein Stück Koaxleitung (Position Pin 4) ist beim 2K25 induktiv, darf daher nicht wie ein halber Kondensator gezeichnet werden.

Richtig ist das Sockelbild aus dem Philips Datenblatt zum 2K25.

Mit freundlichen Sammlergrüßen  otto

Attachments:

  
rmXorg