radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

6V6GT

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » 6V6GT
           
Manfred Kröll † 2.9.2013
Manfred Kröll † 2.9.2013
Editor
A  Articles: 734
Schem.: 7
Pict.: 131
28.Sep.05 16:55

Count of Thanks: 12
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Röhrenprofis!

Ich habe in einem Autoradio aus dem Jahr 1952 eine 6V6GT/G ~ VT-107A gefunden. Soll ich die Röhre fotografieren und bei VT-107A hochladen? Dort haben wir noch gähnende Leere.

Wo liegt der Unterschied zwischen 6V6GT und 6V6GT/G?

vielen Dank,
Fred

Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Articles: 1611
Schem.: 17
Pict.: 69
28.Sep.05 22:06

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 

Hallo Fred,

hochladen auf VT-107A ist OK !

Eine 6V6GT/G ist eigentlich eine 6V6GT. Mit dem zusätzlichen G wollte man andeuten, dass diese Röhre auch als Ersatz für die 6V6G verwendbar ist. Fragt sich, ob das mehr Klarheit oder mehr Verwirrung stiftet ?

MfG JR

Manfred Kröll † 2.9.2013
Manfred Kröll † 2.9.2013
Editor
A  Articles: 734
Schem.: 7
Pict.: 131
28.Sep.05 22:31

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 

Hallo Jacob,

danke für die Antwort, dann werd ich jetzt versuchen, ein brauchbares Foto hinzubekommen, und dieses auf die Röhrenseite zu laden.

Viele Grüsse,
fred

This article was edited 28.Sep.05 22:48 by Manfred Kröll † 2.9.2013 .

  
rmXorg