radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

AZ1 (AZ1) Hersteller?

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » AZ1 (AZ1) Hersteller?
           
Götz Linss † 27.06.21
 
Editor
D  Articles: 277
Schem.: 4868
Pict.: 300
03.Nov.07 15:21

Count of Thanks: 13
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Freunde,

ich habe heute Bilder einer AZ1 hochgeladen, die ich vor einiger Zeit als neu erworben habe. Die Röhre zeigt als Aufdruck neben AZ1 den Buchstabenzug "DOLAM" wobei beim "A" der Querstrich fehlt. Die neu aussehende Röhrenschachtel ist in Polnisch beschriftet, dazu Made in Poland und zwei mehrfach vorkommende Firmenlogos: "TELAM" und (in Form eines großen U) "UNITRA".  Leider kann ich bei den Röhrenherstellern nichts dazu finden. Wer weiß mehr?

Herzliche Grüße Götz Linß

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1858
Schem.: 2769
Pict.: 4332
03.Nov.07 18:07

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Linß,

in der DDR wurde unter anderem Röhren aus der "Volksrepublik Polen" eingeführt. Sie tragen entweder den Aufdruck TELAM oder UNITRA oder auch POLAM

DOLAM ist mir nicht bekannt, scheint ein Schreibfehler zu sein oder das "P" ist unleserlich geworden.
Hier drei verschiedene Verpackungen:

 

Im Moment kann ich noch keine genauen Unterschiede zwischen den Firmennamen beschreiben, versuche es aber in Erfahrung zu bringen.

Bei allen drei Verpackungen ist die Firmierung die gleiche:
Zaklady Wytwòrcze Lamp Elektrycznych im. Ròzy Luksemburg w Warszawie .....

Da ich der Polnischen Sprache nicht mächtig bin, wäre die genau Übersetzung etwas für einen polnischen Sammlerfreund, der vielleicht auch etwas zum Röhrenwerk mit dem Namen Rosa Luxemburg in Warschau kennt.  

Wolfgang Eckardt

 

This article was edited 03.Nov.07 19:17 by Wolfgang Eckardt .

Götz Linss † 27.06.21
 
Editor
D  Articles: 277
Schem.: 4868
Pict.: 300
03.Nov.07 23:00

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Eckardt,

vielen Dank für Ihre Informationen! Die Schachtel sieht genauso aus, wie die von Ihnen gezeigten TELAM bzw. UNITRA Schachteln. Allerdings befinden sich auf meiner Schachtel beide Logos. Auch der Text ist identisch. Auf der Röhre ist aber ohne jeden Zweifel (da ist nichts verwischt) das Wort DOL/\M zu lesen. Ich interpretiere das /\ als A. Siehe auch die ganz neu zur AZ1 hochgeladenen Bilder (auch auf "meiner" Röhrenseite).

Götz Linß

Von Herrn Glüder erhielt ich inzwischen noch folgende Information per Email:

Hallo Herr Linss,

da ich keine Schreibrechte habe, hier eine Bemerkung zu Ihrem Post. Es gab (gibt?) sehr wohl eine polnische Firma mit Namen DOLAM. Man findet sie schnell per Google, auch gibt es einen Eintrag im polnischen Wikipedia. Ich selbst besitze 2 Röhren dieser Marke. Der fehlende A-Strich ist aber wohl ein Fehler beim Druck.

freundliche Grüße

Joachim Glüder

 

This article was edited 04.Nov.07 02:24 by Götz Linss † 27.06.21 .

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1858
Schem.: 2769
Pict.: 4332
04.Nov.07 08:48

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Guten Morgen Herr Linß,

durch diese Informationen habe ich nun etwas dazulernt: die polnische Firma "DOLAM" gab und gibt es wirklich. Auch gibt es einen Zusammenhang mit dem Namen UNITRA, nur hat diese Firma nicht in Warschau sondern in Wroclaw  ihren Sitz:


 

Przedsiêbiorstwo Produkcyjne Podzespolów Elektronicznych "DOLAM" S.A.
64 Krakowska Str. ; 50-425 Wroclaw ; Poland ; post-office box 1415
Products: Reed switches; Reed sensors; Hall sensors; Reed relays; LCD; Vacuum circuit breakers; Microwave tubes.

Manufacturing Company of Electronic Components "DOLAM" S.A. (Przedsiêbiorstwo Produkcyjne Podzespolów Elektronicznych “DOLAM” S.A.) is the sole Polish producer of reed switches (miniature, power, change over and high-voltage) . We also produce relays and sensors, Hall-effect sensors, vacuum circuit breakers, microwave tubes TWT and liquid crystal displays (LCD).
We own a 15757 m2 plot with 12805 m2 of usable area , and employ 130 people.
Our equipment allows for services of mechanical processing, plastic processing and galvanic coating (tin, ruthenium, palladium and gold coating).
In 1996 we were granted the "Cleaner Production" Certificate for our environmental activities.
We manufacture our products in accordance with the requirements of RoHS (Restriction of Hazardous Substances) and WEEE (Waste Electrical and Electronic Equipment).
  
The Manufacture Company of Electronic Components "DOLAM" S.A. was launched in 1961 as the Experimental Plant of the Industrial Institute of Electronics (Doœwiadczalny Zaklad Przemyslowego Instytutu Elektroniki). Electron tubes, rectifying diodes, thyratrons, and probes for vacuum gauges were the first products, and then in the following years it produced digital glow displays, microwave tubes and standard reed switches.
In 1965 the company changed its name to the Experimental Plant of Electron Tubes "DOLAM"(Zaklad Doœwiadczalny Lamp Elektronowych "DOLAM").
The production of thin-layer hybrid circuits (which lasted until the mid of the 1990’s), new types of reed switches and liquid crystal displays (LCD) was launched in the 1970’s.
In 1977 the company changed its name to the Scientific and Manufacturing Centre for Electronic Components and Devices "UNITRA-DOLAM" (Centrum Naukowo - Produkcyjne Podzespolów i Urzadzeñ Elektronicznych "UNITRA-DOLAM"). Apart form DZE "DOLAM", the centre also encompasses the Institute of Electron Technologies of Wroclaw University of Technology (Instytut Technologii Elektronowej Politechniki Wroclawskiej) and the Vacuum Equipment Company (Zaklady Aparatury Prózniowej) in Boleslawiec.
The 1980's saw the introduction of the production of telecommunication reed relays, Hall-effect sensors (production ceased) and microwave tubes with travelling waves. In the 1990’s the company launched the production of high-voltage reed switches, high-frequency reed switches, sensors, and extended the range of telecommunication reed relays.
On 1 February 1999 the state-owned company "UNITRA-DOLAM" was transformed into a joint stock company, called the Manufacturing Centre for Electronic Components and Devices "UNITRA-DOLAM" S.A.
On 1 January 2005 the abbreviated name of the company "UNITRA-DOLAM" S.A. was changed to "DOLAM" S.A.

Da meine Englisch-Kenntnisse nicht ausreichen, den gefundenen Text vollständig exakt zu erfassen und zu übersetzen, wäre es doch möglich, dass ein "Könner" dieses tut und die Firma sogar angelegt wird? Das hätte doch sicher Sinn, eine Firma anzulegen, die in den 1960er Jahren im europäischen Raum auch Röhren herstellte.
Mit besten Grüßen
Wolfgang Eckardt
P.S.
Es gibt Probleme bei der Darstellung der polnischen Schriftzeichen im Editor.
  

This article was edited 04.Nov.07 09:04 by Wolfgang Eckardt .

Arpad Roth † 27.3.17
Arpad Roth † 27.3.17
Officer
A  Articles: 1024
Schem.: 24436
Pict.: 1323
12.Aug.10 20:57

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Liebe Freunde der Röhrenschachteln,

es gibt bereits ein Modellblatt wo die Schachteln vollkommen aufgeklappt sind und als druckfähiges Douwnload zur Verfügung stehen.
Das ist nicht für die Herstellung großer Stückzahlen gedacht.

Hier geht es zum Modellblatt.

This article was edited 12.Aug.10 22:35 by Arpad Roth † 27.3.17 .

  
rmXorg