radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

blaupunkt: Blaupunkt 4 W 77,Klangpot.

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » blaupunkt: Blaupunkt 4 W 77,Klangpot.
           
Gerhard Meyer
Gerhard Meyer
 
D  Articles: 55
Schem.: 5
Pict.: 36
07.Jun.19 19:38

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

(Ergänzend zum Beitrag von Herrn Frings, 20.2.2009)

Das Problem : Der kleine Seilantrieb für die Klangeinstellung. Sieht einfach aus, und doch gibt es leichte Schwierigkeiten.  Im Originalzustand ist  die Mutter des Klangpotentiometers absichtlich nur lose angedreht, damit die Achse etwas Spiel hat und deshalb wurde sie mit einem Zinnklecks gesichert.

Beim festziehen allerdings ist plötzlich die Achse fest, ja richtig verklemmt ! (Die Seilspannung verursachte das Klemmen) Diese schlecht funktionierende  Konstruktion  wollte ich nicht so belassen.

Echte Abhilfe schaffte nur der Einbau eines vorderen Lagers (Das Messingteil im Foto, von einem alten Poti).  Seilführung :

Poti und Antriebswelle in Mittelstellung, Poti-Achse vorne 2 Windungen,1 Umschlingung des Splints in der Mitte und weitere 2 Wdg.

Antriebsachse : 6 Wdg. und in der Mitte die Stahlklammer zur Fixierung.

Gerhard Meyer, Schwanstetten

  
rmXorg