radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

blaupunkt: 4W95 (4 W 95); ein 10-Kreiser?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph † 6.1.22 Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » blaupunkt: 4W95 (4 W 95); ein 10-Kreiser?
           
Dietmar Rudolph † 6.1.22
Dietmar Rudolph † 6.1.22
Moderator
D  Articles: 2492
Schem.: 965
Pict.: 491
08.Jan.07 16:45

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Gemäß den verfügbaren Schaltbildern handelt es sich beim 4W95 eigentlich um einen 10-Kreiser. Auch das Originalschaltbild von Blaupunkt zeigt das so.

Man erkennt in der ZF 2 Bandfilter mit je 3 Kreisen, 1 weiteren ZF Kreis nach der AF7 (Regelspannugsgewinnung), einen Bandfiltereingang (LW, MW) und einen Kreis im Oszillator.
Das sind nach Schaltbild 10 Kreise. Stimmt das aber?

Der 4W95, den ich seit kurzem besitze, war ein Sperrmüllfund (vor ca. 12 Jahren). Entsprechend war sein Zustand. Er mußte einer aufwendigen Restaurierung unterzogen werden ehe er wieder spielbereit war.
Gehäuse überholt, verschiedene Zinkdruckgußteile ersetzt, geplatzte Wickelkondensatoren erneuert, Mechanik in Gang gesetzt, Neuabgleich - um nur das Wichtigste zu nennen.
In diesem Rahmen wurden auch die Filtertöpfe der Bandfilter abgenommen. Und siehe da: Das 2. Bandfilter (BF2) hat keine 3 Kreise, sondern nur 2.



Bei dem geöffneten Bandfilter BF2 sieht man, daß die "oberste Etage" leer ist: keine Spule, kein Trimmer. Also, nur ein 2-Kreis Bandfilter und keine 3 Kreise!

Hingegen hat das Bandfilter BF1 drei Kreise übereinander, ist also ein echtes 3-Kreis Bandfilter (mit Bandbreitenumschaltung).

Der 4W95 ist die Weiterentwicklung des 4W9 (auch mit 9 Kreisen).
Im Blaupunkt Sonderdruck "Einstellung der Fading-Regulierung und der Zwischenfrequenz" (beim Modell hochgeladen) wird ausgeführt:
"Eine Fadingregulierung wirkt umso besser, je größer - absolut genommen - die Gleichspannungsänderungen sind, die bei Änderung der Eingangsamplitude an der Diodenstrecke auftreten. Um große Gleichspannungsänderungen zu erreichen, haben wir die Fadingregulierung verstärkt. ..... Um an der zweiten Diodenstrecke eine große Spannung zu bekommen, wird die an der ersten Diodenstrecke stehende Zwischenfrequenz in dem NF-Rohr AF7 und den angekoppelten Kreisen, Pos. 87-89, nochmals verstärkt.  (usw.)"

An dieser Stelle war also beim 4W95 ein ZF Kreis erforderlich - und den hat man im BF2 eingespart.
Es wäre nun zu prüfen, ob es zutrifft, daß das Originalschaltbild des 4W95 aus dem des 5W9 entwickelt wurde und dabei übersehen wurde, daß BF2 zum 2 Kreis Bandfilter geändert wurde.
Besitzt jemand das originale Schaltbild 4W9 und kann hierzu eine Aussage machen?

Das geändert Blaupunkt-Schaltbild 4W95 hat als BF2 nur noch 2 Kreise.


Dieses korrigierte Schaltbild wird beim Modell hochgeladen.

Die Empfangseigenschaften des 4W95 (in restauriertem Zustand) sind beachtlich. Die Selektivität reicht völlig aus, die Klangeigenschaften sind auch unter heutigen Gesichtspunkten mit recht gut zu bezeichnen.

MfG DR


 
  
rmXorg