radiomuseum.org
 

Buch zum Röhrenprüfer Funke W19 / W18 / RPG 3/4

Moderatoren:
Ernst Erb Jürgen Stichling Franz Harder 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Literatur-Adressen-Sammlertreffen, Clubs, Museen » Bücher » Buch zum Röhrenprüfer Funke W19 / W18 / RPG 3/4
           
Rüdiger Walz
Rüdiger Walz
Ratsmitglied
D  Beiträge: 708
Schema: 151
Bilder: 224
27.Dec.04 11:41

Anzahl Danke: 10
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Der neue Band der Schriftenreihe zur Funkgeschichte ist erschienen.

Preis 25,- € bzw. 17,50 € für GFGF Mitglieder plus Versand.

Zu bestellen unter   ruediger.walz (bei) t-online.de

ISBN 3-936012-04-0

Schriftenreihe zur Funkgeschichte Band 14: Karl-Friedrich Müller, Das Funke-Röhrenmessgerät W 19 und seine Prüfkarten in einem elektronischen Karteikasten

Die Funke Röhrenmessgeräte sind wohl die in Deutschland am weitesten verbreiteten Röhrenprüfgeräte. In den 30er bis 70er Jahren fehlten sie kaum in einer Radiowerkstatt. Auch verwendete die Reichswehr und später die Bundeswehr Funke Röhrenprüfgeräte in großen Stückzahlen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass diese Geräte heute von Sammlern oder röhrenbegeisterten HiFi-Enthusiasten als Referenz benutzt werden. Immer wieder liest man in Röhrenangeboten "geprüft auf Funke W 19" oder ähnlich. Das W 19 erlaubt die Prüfung fast aller wichtigen im Deutschen Sprachraum erschienenen Röhren. Dies macht es zum begehrten Gerät unter den Röhren-Nostalgikern.

Karl-Friedrich Müller hat sich in jahrelanger Arbeit der Aufgabe gestellt, die Prüfkarten des W 19 elektronisch zu erfassen und vor allem zu korrigieren. Auf der beiliegenden CD findet der Leser keine elektronischen Fotos der Prüfkarten, sondern eine im Computer recherchierbare, korrigierte und mit Kommentaren versehene Darstellung. Der Autor konnte durch Neuberechnung der "gut" und "unbrauchbar" -Einstufungen zeigen, dass die Funke Prüfkarten etliche Fehler und Ungenauigkeiten aufweisen. Durch Vergleichsmessungen an Röhrenserien hat er teilweise diese Berechnungen untermauert.

Dieses Buch und seine beiligende CD enthalten eine Fülle von Daten, die für denjenigen, der sich ernsthaft mit den Messungen von Röhreneigenschaften beschäftigt, unentbehrlich sind.

Preis : 25,- €, Gewicht 820 g,

Dieser Beitrag wurde am 27.Dec.04 11:52 von Rüdiger Walz editiert.

Rüdiger Walz
Rüdiger Walz
Ratsmitglied
D  Beiträge: 708
Schema: 151
Bilder: 224
04.Mar.07 19:30

Anzahl Danke: 12
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Für oben genanntes Buch wurden von einem übereifrigen Bieter in einer bekannten Internet-Auktionsplattform 126 € bezahlt !

Bevor Radiomuseummitglieder auf derartige Auktionen eingehen, kann versichern, dass das Buch in genügender Anzahl zu den genannten Preisen bei mir noch erhältlich ist.

Rüdiger Walz

Stefan Hammermayer
Stefan Hammermayer
 
D  Beiträge: 222
Schema: 38
Bilder: 365
07.Jul.22 05:50
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

Guten Morgen,

der ursprüngliche Beitrag ist zwar schon 18 Jahre alt und wurde im Dezember 2004 letztmals verändert und der nachfolgende Beitrag "gibt es immer noch" ist auch schon 15 Jahre alt, daher wage ich die Frage, ob es das genannte Buch immer noch gibt?

Viele Grüsse

Stefan Hammermayer

Rüdiger Walz
Rüdiger Walz
Ratsmitglied
D  Beiträge: 708
Schema: 151
Bilder: 224
10.Jul.22 17:29
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   4

Hallo Herr Hammermayer,

das Buch ist seit einigen Jahren vergriffen. Für die wenigen noch eintreffenden Anfragen gibt es einen pdf-file.

Grüße

Rüdiger Walz

Dieser Beitrag wurde am 10.Jul.22 17:29 von Rüdiger Walz editiert.

  
rmXorg