DDR-Experten gefragt!

ID: 206893
Dieser Artikel betrifft das Modell: Wien-Oszillator GF20 (Clamann & Grahnert; Dresden)

? DDR-Experten gefragt! 
05.Dec.09 12:37
35

Joachim Glüder (D)
Beiträge: 271
Anzahl Danke: 8
Joachim Glüder

Ich habe zwei Fragen an Kenner der DDR-Technik.

1. An einem GF20 (z.B.) befindet sich dieser Netzanschluss:

Gibt es eine Chance, einen passenden Gerätestecker zu bekommen? Natürlich kann ich den Anschluss austauschen, aber das Gerät ist in einem so perfekten Zustand, dass ich nichts ändern will.

2. Am selben Gerät befindet sich dieser Aufkleber, der offenbar einen Serviceauftrag dokumentiert:

Weiß jemand, was das Zeichen links bedeutet?

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
Alter Gerätestecker 
05.Dec.09 15:40
35 from 3786

Wolfgang Döring (D)
Beiträge: 8
Anzahl Danke: 9
Wolfgang Döring

Hallo Herr Glüder, 

ich habe selber einen GF20, der wurde aber leider auf den heute gebräuchlichen Kaltgerätesteckeranschluß umgebaut.Der besagte Stecker war früher auch im Westen gebräuchlich, eben ein Vorgänger des heutigen Gerätesteckers.

Erhältlich z.B. bei wittner-kinotechnik unter Best.-Nr. 4092 - (15.88 EUR netto) 18.90 EUR brutto

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Döring

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
? Stecker gefunden 
05.Dec.09 19:16
93 from 3786

Joachim Glüder (D)
Beiträge: 271
Anzahl Danke: 6
Joachim Glüder

Danke für den Hinweis und für ein Angebot per mail. Das Steckerproblem ist inzwischen erledigt; es bleibt die Frage nach dem Aufkleber.

J.G.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.