radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

EL95/S

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » EL95/S
           
Marc Gianella
 
 
CH  Articles: 309
Schem.: 612
Pict.: 399
14.Nov.11 19:06

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

In einem Geloso G257 fand ich diese EL95/S (hochgeladenes Bild).
Sie hat ein gewendeltes G3 (Pentode).

Kennt jemand die Bedeutung von /S? Danke für Hinweise.

Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Articles: 1742
Schem.: 17
Pict.: 69
15.Nov.11 09:13

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Gianella,

es ist erstaunlich, dass von der Weltfirma Philips eine solche Modifikation vorgenommen wurde, ohne dass hiervon bisher eine Dokumentation bekannt wurde. Das /S könnte supressor grid bedeuten, die englische Bezeichnung für Bremsgitter.

Bei den Röhren AL4, EL11 und CL4 war es früher schon üblich, dass diese von Philips als normale Pentoden, aber von Telefunken meistens als Beam Power Tetroden geliefert wurden. Dagegen ist mir nichts darüber bekannt, dass die späteren Endpentoden EL41 und EL84 von Telefunken jemals als Beam Power Tetroden hergestellt wurden.

M. f. G. J. R.

This article was edited 15.Nov.11 09:37 by Jacob Roschy .

Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Articles: 1742
Schem.: 17
Pict.: 69
02.Dec.11 11:27

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
EL95/S 

Es wurde jetzt eine eigene Seite der EL95/S angelegt.

Zudem besteht auch noch die Variante EL95*Pentode, ebenfalls eine EL95 mit drahtgewickeltem Bremsgitter, aber ohne besondere Bezeichnung.


M. f. G.  J. R. 
 

  
rmXorg