elek-neur: RFT-Tuner - Ersatz-Drehkondensator für VE10 Hens

ID: 193217
elek-neur: RFT-Tuner - Ersatz-Drehkondensator für VE10 Hens 
27.Jun.09 17:51
5697

Uwe Ronneberger (D)
Redakteur
Beiträge: 478
Anzahl Danke: 15
Uwe Ronneberger

Vor einigen Jahren zog ich ein kleines Radio-Chassis samt Lautsprecher aus einem Container. Beim Sturz hatte der Drehkondensator etwas abbekommen, bis auf das daraus resultierende Kratzen im Lautsprecher funktionierte es noch. Nach den Bauelementen zu urteilen ein DDR-Produkt, Mittelwelle und UKW. Da auch ein vorsichtiges Richten der Platten des Drehkos nicht so richtig glücken wollte, kam das Chassis erst einmal ins Regal.

Durch Zufall sah ich einen auf den ersten Blick ähnlichen Drehkondensator bzw. kompletten Tuner bei Pollin-Electronic.

4413.13-02

RFT-Tuner Seitenansicht

RFT-Tuner Aufsicht

RFT-Tuner-Stirnseite

 

Es war exakt der Drehko, den ich gesucht hatte. Nur die beiden Trimmer-Kondensatoren waren noch zu tauschen und der Empfänger funktioniert wieder.

Erst später wunderte ich mich über die Anordnung der Bedienelemente und bemerkte das dieses Chassis in ein Gehäuse vom VE301W passte. Ich hatte das Chassis von einem VE 10 von Hensi aus dem Sperrmüllcontainer gezogen.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.