Fa. Minerva

ID: 12406
Dieser Akrtiel betrifft den Hersteller: Zur Firma

Fa. Minerva 
28.Nov.03 10:23
4078

Gerhard Heigl (A)
Redakteur
Beiträge: 934
Anzahl Danke: 6
Gerhard Heigl

Firma: Minerva,

Wilhelm Wohleber

Beginn: 1919
Ende: 1968 >Grundig
Fertigungskennzeichen der Deutschen Wehrmacht: bw
1919 Gründung der W. Wohleber Ges.m.b.H in Wien I., Trattnerhof 1. 1924 Beginn mit der Radioproduktion unter dem Namen RADIOLA. 1925 AERIOLA wird als 2. Markenname verwendet. 1926 Umzug nach Wien VII., Zieglergasse 11. 1929 wird der endgültige Firmenname MINERVA festgelegt. 1945 knapp vor Kriegsende wird ein Teil der Produktionsstätten durch Bomben zerstört. 1946 nimmt Minerva die Radioerzeugung wieder auf. 1950 stirbt der Firmengründer Wilhelm Wohleber. 1968 verkauft die Witwe Elisabeth Wohleber die aktive Firma an Max Grundig. 1972 Der Name Minerva wird nicht mehr verwendet. Genaueres erfahren Sie unter "Minervaradio"

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.