radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Fern-Technik Ing. Heinz Lange Auerbach/Vogtland

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » Fern-Technik Ing. Heinz Lange Auerbach/Vogtland
           
Markus Zluwa
 
 
D  Articles: 70
Schem.: 99
Pict.: 781
15.Feb.19 20:32

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Ich stieß in einem Stapel RFT Servicemitteilungen auf diesen Schaltplan für ein 'Einfaches Röhrenprüfgerät' der o.g. Firma.

Meine Recherche ergab bisher leider nichts.

Sollte dies hier Jemand lesen der Informationen zu diesem Unternehmen hat so würde ich mich freuen diese zu erhalten!

Gruß

Markus Zluwa

Attachments:

Giovanni Cucuzzella
 
Editor
D  Articles: 413
Schem.: 249
Pict.: 357
16.Feb.19 00:03

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Zluwa,

hier im RM Infos zu Heinz Lange Auerbach/Vogtland. Zur Firma Fern-Technik habe ich leider auch nichts finden können.

Freundliche Grüße

Giovanni Cucuzzella

Markus Zluwa
 
 
D  Articles: 70
Schem.: 99
Pict.: 781
18.Feb.19 16:04
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Danke für den Hinweis Herr Cucuzzella!

Es ist hier also zumindest kein gänzlich Unbekannter. Wir werden sehen ob zu dieser Firma noch etwas zu finden ist.

Ich bekam noch einen Hinweis von Herrn Glüder mit dem Verweis auf Jogis Röhrenbude.

Das Dort gezeigte Schaltbild für ein Röhrenprüfgerät entspricht weitgehend dem Fern-Technik Gerät.

Wer da von wem abgeschrieben hat bleibt wohl erstmal ein Rätsel da Herr Gittel ja nicht verrät aus welchem Buch diese Schaltung übermommen wurde...

Ich verzichte vorerst auf ein Anlegen von "Fern-Technik" als Hersteller bis hier mehr Informationen vorliegen.

Gruß

Markus Zluwa

 

EE: Bitte keine Links nach aussen, denn wir sind zunehmend mit toten Links konfrontiert (was uns sehr schadet) - ausser das steht im internen Talk!

This article was edited 18.Feb.19 20:29 by Ernst Erb .

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1789
Schem.: 2555
Pict.: 4138
28.Feb.19 19:43

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Markus,

als ich deine Post las, konnte ich mich erinnern, mal ein Heftchen in der Hand gehabt zu haben, in der diese Bezeichnung "Ferntechnik" stand. Nun habe ich es wieder gefunden. Es ist im Literaturfinder angelegt mit dem Titel Die Formeln der Rundfunktechnik. Als Autor und Herausgeber ist dieser
Ing. Heinz Lange aus Auerbach im Vogtland angegeben.

Ich denke, dass er also außer den bekannten Büchern und dem Lehrgangsmaterial auch Bauanleitungen mit Schaltplänen herausgegeben hat, so dass wohl die Anlage als Firma gerechtfertigt erscheint. Ob er aber selbst als Rundfunkmechanikermeister Geräte gebaut hat, ist mir nicht bekannt.

Wenn also die Firma angelegt wird, werde ich die gezeigte Firmierung dazuladen.

Mit besten Grüßen

Wolfgang Eckardt

 

Markus Zluwa
 
 
D  Articles: 70
Schem.: 99
Pict.: 781
01.Mar.19 22:10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Hallo Wolfgang,

das ist doch ein guter Fund!

Damit wird auch deutlicher das sich die Bestell-Nr. auf meiner Schaltung wohl eher auf einen Bauplan oder vielleicht noch einen Bausatz bezieht als auf ein fertiges Gerät.

Ich werde jetzt die Firma anlegen. Mehr Informationen finden sich sicher auch noch irgendwann.

Gruß
Markus Zluwa

Markus Zluwa
 
 
D  Articles: 70
Schem.: 99
Pict.: 781
21.Jul.19 21:48
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6

Ich habe noch etwas zu Fern-Technik gefunden.

Aus: Deutsches Handels Adressbuch 1951

Noch ein Nachtrag an dieser Stellen.
In der Funk-Technik Heft 5 1952 findet sich folgende Anonce:

Demnach war auch ein H. A. Wuttke in Frankfurt am Main am Vertrieb dieser Unterlagen beteiligt.

Gruß

Markus Zluwa

Attachments:

This article was edited 24.Jul.19 19:29 by Markus Zluwa .

  
rmXorg