radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Frage zum UKW-Empfang in Sachsen wird beginnend ab 2010

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » Frage zum UKW-Empfang in Sachsen wird beginnend ab 2010
           
Romanus Schaumburg
 
 
D  Articles: 34
Schem.: 9
Pict.: 13
28.Jan.09 14:53

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Da  ich keine Antwortrechte für den Thread von Wolfgang Lill habe, stelle ich hier meine Frage:

TMC wird meines Wissens analog im nichthörbaren UKW-Bereich vom MDR 1 in Sachsen übertragen. Was machen dann Navigationsgeräte, welche diese TMC-Informationen verarbeiten, bzw. nutzen ?

In der DDR war der Bereich Dresden, so wei ich es weiß, ein UKW Loch für Westsender. Im Volksmund gab es den Spruch: "Tal der Ahnungslosen". Ich hoffe es entsteht nicht ein "Tal der Anungslosen Autofahrer".

Grüße von der Nordsee

R.Schaumburg

Dietmar Rudolph † 6.1.22
Dietmar Rudolph † 6.1.22
 
D  Articles: 2492
Schem.: 965
Pict.: 491
28.Jan.09 15:18

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Der Traffic Message Channel (TMC) ist eine Anwendung des Radio Data Systems (RDS). RDS ist Teil des FM-Multiplex-Signals. Es handelt sich um eine (relativ) schmalbandige  Datenübertragung (ca. 1200 Bit/sec) die im BiPhase-Format auf 57KHz übertragen wird.

Für den Fall daß UKW-FM abgeschaltet wird, fällt damit logischerweise auch das RDS-Signal weg. Navigationsgeräte, die UKW-FM empfangen und TMC bzw. TMC+ auswerten, können dann auch entsorgt werden.

Es gibt jedoch einen Systemvorschlag für Digitalübertragung direkt im UKW-Band, bei dem RDS erhalten bleiben könnte. Dies ist DRM+, wenn es entsprechend definiert wird. Zur Digitalisierung des UKW-Rundfunks siehe auch den Beitrag im RM.org.

MfG DR

This article was edited 28.Jan.09 15:19 by Dietmar Rudolph † 6.1.22 .

  
rmXorg