radiomuseum.org

Frage zur Abschirmung einer UCL11

Moderadores:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke Dietmar Rudolph 
 
Por favor haga click en la caja azul de información para leer más acerca de esta página.
Foro » Historia de fabricantes de Radios » RADIOFIRMEN / MARKEN im RADIO-MUSEUM » Frage zur Abschirmung einer UCL11
           
Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Redactor
D  Artículos: 2136
Esquemas: 159
Fotos: 102
23.Dec.18 16:18

Agradecimientos totales: 4
Respuesta  |  Usted no ha entrado su «login».(Invitado)   1

Anfrage an die Leser.

Wer hat, kennt eine, oder hat einen Beleg, einer silberfarbenen UCL11

Die grob so: Graphit  Schirm     oder grob so  aussieht:  metallisierte Type

wie diese zwei VCL11 es zeigen.

Es würde mein Gedächtnis unterstützen, wenn  ich einen Beleg hätte

zu:  gab es diese aussenmetallisierte Version oder 2Versionen, als UCL11 nur mit „RÖW Ulm“  oder auch mit  „RÖW Bln.“  Edit. Bln bedeutet BERLIN 

Um jede Antwort wäre froh,

hans m. knoll

 

EDIT: Kollege D. Rudolph  hat mir gezeigt, dass es die Ulmer Original Type im RMorg, gibt.

Unter Varianten hatte ich nicht gesucht. In der Überschrift ist sie jetzt verlinkt.

Danke an D. Rudolph  

 

 

Este artículo fue corregido 30.Dec.18 20:47 por Hans M. Knoll .

William Trypsteen
 
 
B  Artículos: 15
Esquemas: 1
Fotos: 30
30.Dec.18 19:33

Agradecimientos totales: 4
Respuesta  |  Usted no ha entrado su «login».(Invitado)   2

sg Hans M. Knoll,

Hab hier eine Röhre UCL 11 mit graphit-Farbe aber aussen wie Glas. Oben am Glaskolben das Telefunken-Logo. Mit der Lupe ist >RÖW Bln< zu sehen.

Welche Stadt steckt hinter die Abkürzung Bln ? Leider hat diese Röhre Fadenbruch. Trotzdem hoffe ich das diese Auskunft hilfreich ist für sie.

mit Röhrengrüßen

William Trypsteen

Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Redactor
D  Artículos: 2136
Esquemas: 159
Fotos: 102
30.Dec.18 20:52

Agradecimientos totales: 6
Respuesta  |  Usted no ha entrado su «login».(Invitado)   3

Hallo Herr Trypsteen.

Danke für das Nachsehen.Jede Info hilft irgendwo.

"Bln" bedeutet BERLIN.

Dort wurden schon vor ULM,  Röhren der U11 Serie produziert.

hans m. knoll

 

 

Wolfram Zylka
Wolfram Zylka
Redactor
D  Artículos: 578
Esquemas: 3
Fotos: 411
31.Dec.18 13:46

Agradecimientos totales: 4
Respuesta  |  Usted no ha entrado su «login».(Invitado)   4

Grüße Sie Herr Knoll

In meinem Telefunken B 744 GWK ist als Originalbestückung

eine UCL 11 von Telefunken mit silberner Abschirmung vorhanden

Die Herstellungskennung ist wp also Mai 1948

Hergestellt wurde diese Röhre in Ulm

Ich wünsche Ihnen ein gesundes Neues Jahr

Liebe Grüße

Wolfram Zylka

Anexos:

Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Redactor
D  Artículos: 2136
Esquemas: 159
Fotos: 102
31.Dec.18 14:17

Agradecimientos totales: 4
Respuesta  |  Usted no ha entrado su «login».(Invitado)   5

Lieber Herr Zylka.

Ja so wuenscht man sich das heimlich.

100% in Ordnung so. Damit ist der Fall zu 90% geklaert, weil aus Röw Bln BERLIN wird diese Art von

Umhüllung nicht gegeben haben.

Danke und ein GUTES JAHR 2019

Hans M. Knoll

verschoben von Board »* TALK, talk, talk - nur für Mitglieder sichtbar« am 31.Dec.18 15:27 von Ernst Erb 
  
rmXorg