radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

saba: Freudenstadt 15 M

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » saba: Freudenstadt 15 M
           
Dieter Wiedemann
 
 
D  Articles: 74
Schem.: 60
Pict.: 129
26.Sep.18 17:11

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Meine Frage: Warum leuchtet die Stereo Anzeige nicht ( neue EMM 803 ) trotz super Empfang und voll Ausschlag der Röhre. Der Stereodecoder ist noch Original wurde beim damaligen Kauf eingebaut.

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1597
Schem.: 2392
Pict.: 7124
03.Oct.18 00:35

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Voraussetzungen: 1. Es ist ein orig. Saba Stereo-Decoder EI eingesetzt. 2. Die EMM803 ist intakt.

Es gibt zwei mögliche Ursachen für das ausbleibende Leuchten des Stereo-Leuchtfelds der EMM803. Zum Schliessen des Leuchtfelds ist eine Steuerspannung von ca. -4V (gegen Masse gemessen) an Pin 2 der EMM803 (entspricht Pin 7 des Decoder-Anschlusses) erforderlich.

  • Falls diese Spannung bei Empfang eines Stereo-Senders an Pin 2 anliegt und keine Reaktion der EMM erfolgt ist der Widerstand R333 1MΩ defekt (hochohmig geworden).
  • Falls die Steuerspannung nicht anliegt (oder deutlich zu niedrig ist) kann ein Defekt im Decoder vorliegen (verstimmt, Abgleich erforderlich) oder das Abgleichpoti P1 im Decoder (500kΩ) verstellt/defekt sein. Es bestimmt die Höhe der an die EMM803 abgegebene Steuerspannung.
  • Wenn der Decoder gehörmässig ein gutes Stereosignal an den Lautsprechern abliefert (Vergleich Stereo-Mono auf Höreindruck und Räumlichkeit) sollte er prinzipiell arbeiten und auch die Steuerspannung abgeben können.

Unterlagen zum Decoder finden sich auf der verlinkten Seite.

Bitte berichten Sie von Ihren Prüfungen, vielen Dank.

Dieter Wiedemann
 
 
D  Articles: 74
Schem.: 60
Pict.: 129
09.Oct.18 11:15

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Nagel,

Erst mal Danke für ihre Hilfe, es war Tatsächlich der Widerstand R333 jetzt funktioniert und reagiert die EMM803 wie sie sollte. Vielen Dank nochmal.

  
rmXorg