früher DDR Nachkriegs-Militärempfänger , wer weiß mehr ?

ID: 384195
? früher DDR Nachkriegs-Militärempfänger , wer weiß mehr ? 
06.Sep.15 13:56
35

Christoph Steinecke (D)
Beiträge: 11
Anzahl Danke: 9

In meinem Fundus befindet sich schon lange ein Militärempfänger. Der Vorbesitzer hatte zur Tarnung das Gerät als Antennentestgerät beschildert. Das Gehäuse scheint noch aus Wehrmachtsbeständen gefertigt worden sein, das Innenleben professionelle DDR-Technik mit Batterieröhren der 190er Serie. Ich kann am Gerät keine weitere Bezeichnung ( außer Abnahme- bzw. Prüfstempel) finden und im Netz wurde ich bis jetzt auch nicht fündig. Eventuell ein Empfänger für die kasernierte Volkspolizei ?Wer weiß mehr ?

vielen Dank und mit besten Grüßen, Christoph Steinecke

Anlagen:

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
FK-1 ? 
06.Sep.15 15:44
35 from 4364

Hartmut Kohl (D)
Beiträge: 67
Anzahl Danke: 7
Hartmut Kohl

Hallo,

ist nur ne Idee, Beschreibung, verwendete Röhren und Einsatzgebiet kommt ihrer Anfrage recht nahe. Bilder sind leider keine vorhanden...

viele Grüße Hartmut

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
EK1 DDR 50er Jahre 
06.Sep.15 17:30
76 from 4364

Gerald Gauert (D)
Redakteur
Beiträge: 232
Anzahl Danke: 6

Hallo,

mit der Internetsuche "DDR EK1" findet man ein Foto dieses Gerätes mit der Beschreibung:

"tragbarer Überlagerungs-RX (DDR 1952/55), 1,2-16,7 MHz; CW/AM"

Diese Geräte wurden in den 60er/70er Jahren in Amateurfunkstationen der GST weiter genutzt.

Gerald Gauert

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 4
EK1 
06.Sep.15 17:59
88 from 4364

Gunther Marquardt (D)
Beiträge: 54
Anzahl Danke: 6

Aus der DV 44/12 hier ien Bild

Anlagen:

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 5
früher DDR Nachkriegs-Militärempfänger , wer weiß mehr ? 
06.Sep.15 18:44
111 from 4364

Christoph Steinecke (D)
Beiträge: 11
Anzahl Danke: 10

Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe,

jetzt hat sich ein langjähriges Rätsel gelöst. Soll das Modell angelgt werden ? Weitere Bilder zu diesem Empfänger wären vorhanden...

viele Grüße, Christoph Steinecke

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 6
EK1 
06.Sep.15 18:48
114 from 4364

Arpad Roth † 27.3.17 (A)
Beiträge: 1024
Anzahl Danke: 13
Arpad Roth † 27.3.17


Hallo Christoph.

bitte Gerrät anlegen, wenigstens die Grunddaten.
Danke.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 7
EK1 
07.Sep.15 08:06
211 from 4364

Gunther Marquardt (D)
Beiträge: 54
Anzahl Danke: 12

Günter Fietsch, Nachrichtentechnik der NVA, Teil1, VTH 1993.

Beschreibung des Empfängers EK-1 Seite 321 bis Seite 327, incl. Schaltung

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.