radiomuseum.org

funke: W19 (W 19); Röhrenprüfgerät - Heizfadenprüfung

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » funke: W19 (W 19); Röhrenprüfgerät - Heizfadenprüfung
           
Wolfgang Arlt
 
 
D  Beiträge: 5
Schema: 1
Bilder: 85
19.Aug.06 13:50
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Hallo,

ein  W19 wurde neben den optischen Mängeln mit zwei Fehlern angeliefert. Erstens zeigt das Gerät bei der Heizfadenprüfung ständig Fehler an und bei der Triodenprüfung gab es einen Kurzschluß im Anodenbereich, wodurch der Stabi erlosch. Während der Kurzschluß beseitigt werden konnte und die Prüfung wieder funktioniert, wird jedoch ständig Fehler bei der Heizfadenprüfung angezeigt. Ich denke, dass ich hier etwas Hilfe für die Fehlerbeseitigung benötige. Aus dem chematischen Bild will es mir nicht gelingen, den Fehler einzugrenzen.

Ich hoffe auf Hinweise!
Herzlichen Dank

Wolfgang Arlt

..... Danke für die Aufmerksamkeit, das Problem wurde gelöst!

 

Dieser Beitrag wurde am 02.Sep.06 13:43 von Wolfgang Arlt editiert.

  
rmXorg