radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Funkgerätesatz AN/GRC-9

Moderators:
Ernst Erb Bernhard Nagel Otmar Jung 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Papers » Professional Radio Communication » Funkgerätesatz AN/GRC-9
           
Rudolf Grabau
Rudolf Grabau
 
D  Articles: 41
Schem.: 0
Pict.: 0
17.Apr.06 15:34

Count of Thanks: 49
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Funkgerätesatz AN/GRC-9

Die Bundeswehr ist in ihrer Aufbauphase mit Funkgeräten aus US-amerikanischer Fertigung ausgerüstet worden, und zwar

für den Kurzwellenbereich (HF) mit:

  • SCR-506, AN/GRC-9, AN/GRC-26

für den Ultrakurzwellenbereich (VHF) mit

  • AN/PRC-6, AN/PRC-8 bis 10, Gerätefamilie AN/GRC-3 bis 8

für Richtfunk im VHF-Bereich mit

  • AN/TRC-3.

Diese Geräte, mit denen ab 1956 im westdeutschen Heer Funktast- und Funksprechverkehr abgewickelt wurden, werden in der Zeitschrift "Funkgeschichte" der GFGF vorgestellt. Diese Geräte sind inzwischen ausnahmslos ausgesondert, vor etlichen Jahren in großen Stückzahlen auf dem Gebrauchtgerätemarkt angeboten und auch von vielen Sammlern erworben worden.

Als erstes Gerät wird das HF-Funkgerät kleiner Leistung AN/GRC-9 beschrieben. Der Beitrag stammt von Herrn Immo Hahn, Gießen, und ist 2005 im Heft 163 der Zeitschrift "Funkgeschichte" der GFGF erschienen. Der Redakteur dieser Zeitschrift, Herr Bernd Weith, hat freundlicherweise die betreffenden PDF-Dateien dem Radiomuseum zur Verfügung gestellt.

Suchworte: A 1 A, A 3 E, AM-Modulation, AN/GRC-9, Funkgerät, Antenne, Antennenstäbe, Bedienung, Blockschaltbild, Bundeswehr, Einfachsuper, Empfänger, Fernmeldetruppe, Frequenzeinstellung, Funkempfänger, GRC-9, Handgenerator, Kurzwelle, Langdrahtantenne, Mastfuß, Peitschenantenne, R-77, SEM, Sender, Sprechfunk, Stromerzeuger, Stromversorgungsgerät, Superhet-Empfänger, Tastfunk, Telefunken, Trägertastung

Attachments:

This article was edited 17.Apr.06 15:35 by Rudolf Grabau .

  
rmXorg