radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

funkwe-dre: RLC221-3; Messbrücke Reparaturtipp

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » funkwe-dre: RLC221-3; Messbrücke Reparaturtipp
           
Mario Böhme
Mario Böhme
 
D  Articles: 84
Schem.: 19
Pict.: 91
24.May.15 18:14

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Mit meiner Messbrücke war ein vernünftiges Arbeiten nicht mehr möglich. Der Zeiger vom Messinstrument zappelte willkürlich hin- und her und ein Minimum konnte so nicht mehr abgelesen werden. Betroffen waren praktisch sämtliche Messbereiche auch ohne angeschlossenen Prüfling. Die Ursache ist der Wahlschalter 3 mit Kontaktproblemen. Nach Abheben der Plastikschutzdeckel wurde mittels Spritze etwas Wellenschalteröl auf die Kontakte bei allen Schalterebenen aufgebracht. Die Prozedur ist etwas mühselig, weil man an manche Kontakte dieses Schalters schlecht herankommt.Nach meiner Erfahrung ist die Verwendung von älterem Wellenschalteröl dauerhafter und langlebiger in seiner Wirkung als Kontaktspray. Nach dieser Reparatur funktioniert die Messbrücke wieder einwandfrei.

 

M. Böhme

  
rmXorg