radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Gehäuse restaurieren

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Technique, Repair, Restoration, Home construction ** » Cleaning and restoring » Gehäuse restaurieren
           
Alexander Schmitz
Alexander Schmitz
 
D  Articles: 362
Schem.: 53
Pict.: 180
22.Jan.11 18:28

Count of Thanks: 14
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo,

 

Wie könnte man bei der Restauration von Geräten wie beispielsweise der Nordmende Elektra 57 vorgehen, wenn der Lack erneuert werden muss? Ist ein Abschleifen möglich, so das das originale Muster erhalten bleibt?

Jochen Amend
Jochen Amend
Editor
D  Articles: 533
Schem.: 40
Pict.: 2055
22.Jan.11 19:46

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Alexander,

zunächst mal eine Frage. Ist das Gerät auf dem Foto das Ihrige? Falls ja, würde ich sagen, den Lack polieren. Oder, falls er zu sehr gelitten hat, anschleifen und überlackieren. Den Lack komplett zu entfernen, würde auch die in brauner Lackfarbe gemachten Streifen abtragen. Zumal schleifen nicht ungefährlich für das dünne Furnier ist.
Ich selbst habe vor einigen Wochen eine Gavotte 1063 neu lackiert. Zum Abbeizen nahm ich den Abbeizer von Molto, dem ich eine sehr gute Note geben kann! Danach hatte ich natürlich das blanke Furnier vor mir. Die Mitte klebte ich ab und lackierte in einem sehr flachen Winkel die braunen Streifen auf. Nach Trocknung habe ich diese ganz vorsichtig zur Mitte des Gehäuses hin angeschliffen, sodass diese durchschimmerten. Als ich mit diesem Ergebnis zufrieden war, lackierte ich klar über.
Es fehlen nur noch die Zierleiste und die Messingkappe des Senderknopfes.

Beste Grüße,

Jochen

 

Attachments:

Jochen Amend
Jochen Amend
Editor
D  Articles: 533
Schem.: 40
Pict.: 2055
29.Nov.13 07:01

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Alexander und liebe Mitleser,

ich wollt nur einmal nachfragen, ob Sie Ihr Gerät gemacht haben? Es ist nun schon einige Zeit her :-)
Eventuell hat auch jemand anders ein ähnliches Gerät so wieder hergerichtet...
Ich würde mich über ein Echo freuen.

Beste Grüße,

Jochen

  
rmXorg