GR150/A (GR150/A) Anschlüsse ?

ID: 192468
Dieser Artikel betrifft das Bauteil: Zur Röhre/Halbleiter

? GR150/A (GR150/A) Anschlüsse ? 
20.Jun.09 12:11
0

Joachim Herzig † 10.2.19 (D)
Beiträge: 133
Anzahl Danke: 5
Joachim Herzig † 10.2.19

ich habe eine GR150A bekommen, bei der die beiden Anschlußdrähte vom Sockel abgerissen sind. 

Wie muß ich die Drähte anlöten ? Die Stifte A und G am Sockel sind frei, die beiden anderen gegenüberliegenden sind mit einem Draht verbunden.

Ich vermute, daß da irgendwas nicht stimmt, da lt. Sockelschaltbild diese Brücke nicht vorhanden ist.

Wer kann mir da weiterhelfen ?

Viele Grüße

Joachim Herzig

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
GR150/A Anschlüsse 
20.Jun.09 17:26

Wolfgang Bauer (A)
Beiträge: 2482
Anzahl Danke: 7
Wolfgang Bauer

Sg. Herr Herzig,

Im Beitrag bei der "Röhre" von Herrn Günzel ==> Spannungsstabilisator GR150/A  finden Sie diese  Skizze.

MfG. WB.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
. 
20.Jun.09 17:47

Joachim Herzig † 10.2.19 (D)
Beiträge: 133
Anzahl Danke: 5
Joachim Herzig † 10.2.19

Hallo Herr Bauer,

 

vielen Dank für den Hinweis. Jetzt stellt sich die Frage welche Sockelbelegung stimmt, die in der Datenbank oder die in der Funkschau ? Bei meinem Sockel sind die bei Ihnen mit "-" bezeichneten Pins gebrückt.

Grüße

Joachim Herzig

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.