columbiare: Halbleiter im Masterwork Galaxy M-2820TR

ID: 524577
columbiare: Halbleiter im Masterwork Galaxy M-2820TR 
15.May.19 16:03
41

Ralph Oppelt (D)
Redakteur
Beiträge: 32
Anzahl Danke: 2
Ralph Oppelt

In meinem Gerät M-2820TR mit Datumsstempel 1963 am Gehäuse fanden sich folgende Halbleiter:

AF106        UKW-Eingangsstufe

OC615M     UKW-Mischstufe

AF105a      1. ZF-Stufe

AF105        2. ZF-Stufe

OC304       NF-Vorstufe

OC304       NF-Treiberstufe

2xOC74     NF-Gegentaktendstufe

Ferner enthielt es noch die Germaniumdioden OA70 und 2 x AA112

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
columbiare: Halbleiter im Masterwork Galaxy M-2820TR 
15.May.19 20:15
41 de 698

Bernhard Nagel (D)
Ratsmitglied
Beiträge: 1609
Anzahl Danke: 2
Bernhard Nagel

Danke für die Aufnahme der Transistoren - sie wurden der Modellseite hinzugefügt. Es müsste noch ein 9. Transistor etwas versteckt vorhanden sein, die AM-Mischstufe/1. FM-ZF-Verstärker. Das Chassis des Nordmende Transita de Luxe K 3/603K zeigt zusätzlich noch den Typ OC614. Er wurde ebenfalls aufgenommen, und die Seite mit den deutschen Nordmende-Modellen verlinkt.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
columbiare: Halbleiter im Masterwork Galaxy M-2820TR 
16.May.19 13:32
112 de 698

Ralph Oppelt (D)
Redakteur
Beiträge: 32
Anzahl Danke: 2
Ralph Oppelt

Danke für den Hinweis Herr Nagel. Auch von Herrn Bauer bekam ich den Hinweis, dass da noch ein OC614 fehlen müsste. In der Tat fand sich ein solcher unter Klebeband versteckt auf der Hilfsplatine, die den HF-AM-Teil enthält. Da der Ferritstab gebrochen ist und die abgebrochene Hälfte fehlt, wollte ich das Bild erst nach Reparatur hochladen. Neue Stäbe sind unterwegs, in wenigen Tagen kann ich das dann nachholen. Doch mit etwas Nachdenken hätte ich auch selbst drauf kommen können: Es hat ja noch der Transistor für die selbstschwingende Mischstufe für MW und KW gefehlt.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.