ingelen: U3W; und U3

ID: 142105
ingelen: U3W; und U3 
04.Jun.07 10:11
0

Ernst Erb (CH)
Ratsmitglied
Beiträge: 5745
Anzahl Danke: 11
Ernst Erb

Es gibt verschiedene Modelle "U3" bei Ingelen. Wir haben U3W und U3S anglegt.
Nun hat Ramon Gancedo vermutlich aus Chile ein Modell U3 mitgebracht.

Gibt es ein Modell, das lediglich U3 heisst?

Das Modell ähnelt dem U3W - nicht dem U3S. Ich werde Ramon bitten, ein Bild zu liefern, auch könnte uns die Röhrenbestückung weiter helfen.

Vielleicht hat aber Herr Steiner, der beide gelisteten Typen besitzt - oder ein anderer Sammler ein Schema von U3W und oder U3S und könnte das beisteuern? Oder gibt es Prospektabbildungen oder Nennungen, evtl. ach nur als U3?

Danke für eine Antwort.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
Weitere Informationen zu Ingelen U3 
04.Jun.07 16:41

Ernst Erb (CH)
Ratsmitglied
Beiträge: 5745
Anzahl Danke: 9
Ernst Erb

Ramon hat noch kein Foto geschossen, doch ein Bild angegeben, das genau seinem Gerät entspricht:

Man sieht dort keine Bezeichnung aber auf seinem Gerät heisst es oben, gut sichtbar in 2-cm-Lettern nur "3U".

Er hat das Gerät ohne Röhren erhalten, doch die Fassung für die Gleichrichterröhre nehme 4 Stiften auf. Ich werde aber noch nach der Beschaltung dieser Röhrenfassung fragen, denn das muss nicht unbedingt heissen, dass eine Zweiweg-Gleichrichterröhre vorgesehen ist.

Nachtrag - Die Antwort ist schon da:
Es handelt sich um eine Zweiweg-Gleichrichterröhre, also die gleiche wohl wie bei U3W (Philips 506 oder Telefunken RGN1054 etc.).
Die Rörenanordnung ist gleich wie bei U3W - eventuell auch das ganze Chassis.

Es wäre gut, wenn Herr Steiner die vorhandenen Fotos ergänzen könnte mit Detailaufnahme Modellbezeichnung - so dass man auch erkennen kann, wo sie sich befindet.  Wenn möglich auch von den mittleren Knlpfen wenn original. Die Rückansicht ist leider zu dunkel, um Details zu erkennen.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.