radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Ing.Victor Stuzzi

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » Ing.Victor Stuzzi
           
Walter Rosenauer
Walter Rosenauer
 
A  Articles: 2
Schem.: 0
Pict.: 12
22.May.11 18:09

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Soweit mir bekannt ist, war Herr Victor Stuzzi Lehrling bei der Firma Radio Thum in Knittelfeld am Hauptplatz (Steiermark). Die Firma Thum gibt es heute noch am gleichen Standort.

mfg Rosenauer

Dieser Frage-Post (oder -Thread) wurde wegen Nichtbeantwortung automatisch verschoben, weil im "Talk" die Chance auf eine Antwort wesentlich höher ist als im ursprünglichen Board.
verschoben von Board »RADIOFIRMEN / MARKEN im RADIO-MUSEUM« am 28.May.11 18:09 von automatically 
Mark Hippenstiel
Mark Hippenstiel
Moderator
D  Articles: 1129
Schem.: 2654
Pict.: 12949
26.Aug.11 17:00

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 

Guten Tag Herr Rosenauer,

ein paar Anmerkungen:

wie Sie sehen können, dient die Markierung eines Beitrages als Frage (in Folge mit dem roten Fragezeichen versehen) dazu, eine Frage auch bei Nichtbeantwortung immer mal wieder sichtbar zu machen. Das geschieht im oberen Teil der Beitragsansicht im Forum.

Wenn Sie keine Frage haben, dann macht es keinen Sinn, einen Beitrag als Frage zu markieren - insbesondere weil der Beitrag nach einiger Zeit ins "Talk" verschoben wird und nicht mehr auf der Modell- (Hersteller-, Röhren-)seite gezeigt wird.

Präzise (i.e. belegbare) Informationen können Sie jederzeit eigenständig durch einen Änderungsvorschlag beim Hersteller (oder Modell) einbringen - er durchläuft dann eine Prüfung durch die Administration und wird freigegeben - oder verworfen, was auch schonmal vorkommt.

Es spricht aber auch nichts dagegen, eine Diskussion zu beginnen, was dann aber klar als solche erkennbar sein sollte oder ggf. ganz im Talk geschehen sollte.

Ich antworte unter anderem, um den Fragezeichenstatus zu entfernen und verschiebe Ihren Beitrag zurück zum Hersteller, als Information ist er ja doch von Wert, wenn auch unbestätigt.

Viele Grüsse
Mark Hippenstiel

verschoben von Board »* TALK, talk, talk - nur für Mitglieder sichtbar« am 26.Aug.11 17:00 von Mark Hippenstiel 
  
rmXorg