radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

heli: K12 mit KSP 130

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » heli: K12 mit KSP 130
           
Gerhard Wickern
Gerhard Wickern
 
D  Articles: 132
Schem.: 149
Pict.: 2488
21.May.18 21:39

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Herr Seidel,

ich habe eine aktive K12 mit einem KSP130. Dort ist der Saugkreis nahezu gleich, lediglich der Widerstand parallel zu der Induktivität ist 20 Ohm statt 10 Ohm.Ob die Induktivität exakt gleich ist, kann ich nicht sagen, da sie nicht beschriftet ist und ich auch kein entsprechendes Messgerät habe.

Ob der Unterschied jetzt wegen des anderen Chassis gemacht wurde oder weil es bei der aktiven Variante andere Notwendigkeiten gibt, kann ich nicht sagen. Ich habe aber bisher sowieso gedacht, das das KSP 130-Chassis nur in der aktiven Variante verbaut war.

Meine passive K12 hat genau die von Ihnen gezeichnete Schaltungsvariante und auch das L2301-Chassis.

Ein Bild vom Saugkreis der aktiven Box lade ich bei dem Modell hoch.

 

Herzliche Grüße

Gerhard Wickern

This article was edited 21.May.18 21:41 by Gerhard Wickern .

  
rmXorg