radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

korting: SB4347W; Supra-Selector 38 mit Stabi?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » korting: SB4347W; Supra-Selector 38 mit Stabi?
           
Wilfried Haack
 
 
D  Articles: 170
Schem.: 4
Pict.: 17
21.Jul.08 21:02

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Hallo, ich habe einen SB4347W bei dem sich unter der ACH1 eine Stabilisator-Fassung befindet. Auch auf der Rückwand ist ein Stabilisator aufgeführt. Da ich das Gerät als Fragment gekam, weis ich nicht ob der Stabi jemals vorhanden war. Auf meinem Lange-Nowitsch Schaltbild ist keiner eingezeichnet. Weis jemand etwas über diesen Stabi?
Vielen Dank für sachkundige Antwort W.Haack
Martin Steyer
Martin Steyer
Editor
D  Articles: 655
Schem.: 1402
Pict.: 4762
21.Jul.08 21:49
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 
Hallo Herr Haack,

das Gerät enthält einen Glimmstabi als Anzeige ("Wellenvisier") im Anodenkreis der ZF-Röhre AF3. In dem originalen Körting-Schaltplan aus den Werkstattunterlagen ist er enthalten. In der Kundendienstmappe sind auch s/w-Fotos des Chassis (oben und unten). Ich scanne die kompletten Unterlagen (Stückliste, Abgleich, Schaltplan) und lade sie in den nächsten Tagen hoch. Alles zusammen (mit Chassis-Fotos) stelle ich als PDF-File zusammen und sende es Ihnen per e-mail zu.

Könnten Sie noch ein Bild zu Ihrem Profil hochladen, damit man sieht, mit wem man es zu tun hat?

Herzlichen Gruß,
Martin Steyer
Detlef Boeder
Detlef Boeder
 
D  Articles: 369
Schem.: 240
Pict.: 140
21.Jul.08 21:50
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 

Hallo Herr Haack,

ja, das "W" Modell hat einen Stabi, jedenfalls meine beiden "W" Geräte. Ein weiterer "GW" nicht. Im Schaltbild von W.Wiesmüller hier beim Modell ist alles schön dargestellt.

Gruss DeBo

This article was edited 21.Jul.08 21:56 by Detlef Boeder .

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1842
Schem.: 2733
Pict.: 4279
21.Jul.08 22:22

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Herr Haack,

in dem Gerät ist eine Stabi-Glimmlampe vorhanden, die die Anodenspannung der Oszillator-Triode der ACH1 stabilisiert.  Die zweite Glimmlampe ist die Abstimmhilfe (Wellenvisier).

Im Schaltbild von Lange/Nowisch ist sie allerdings nicht eingezeichnet. Man findet sie aber deutlich sichtbar im Schaltbild der Körting-Service-Unterlagen (ganz unten bei der Schalter-Tabelle) und auch in dem neu vorhandenen Schaltbild aus dem "Empfänger-Vademecum" von Schenk (siehe Ausschnitt).

Viel Erfolg bei der Instandsetzung wünscht
Wolfgang Eckardt

This article was edited 21.Jul.08 22:24 by Wolfgang Eckardt .

  
rmXorg