radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Lautsprechergitter polieren, lackieren, ultraschallen?

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Technique, Repair, Restoration, Home construction ** » How to store and to treat radios » Lautsprechergitter polieren, lackieren, ultraschallen?
           
Jürgen Jeschky
 
 
D  Articles: 28
Schem.: 7
Pict.: 85
15.Jan.07 08:26

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Hallo! Ich bin seit einiger Zeit dabei, alte Kofferradios zu restaurieren und bin jetzt auf ein Problem gestossen, das ich allein nicht lösen kann. Bei den Radios, die eine Lautsprecherabdeckung aus Metall haben und eigentlich so wunderschön glänzen wie Sonnenstrahlen (Sonnenschliff?) wie zum Beispiel ein Grundig Concert-Boy N210, aber leider aufgrund des Alters nicht mehr glänzen und viele Flecken aufweisen, möchte ich diese Teile wieder in den ursprünglichen, frischen Zustand bringen. Meine Ideen dazu sind: - Polieren mit einem geeigneten Polieraufsatz für die Bohrmaschine - Lackieren mit einem geeigneten Chromspray - Reinigen in einem Ultaschallbad mit geeigneter Lösung Bevor ich mir die Teile kaufe und anwende möchte ich euren wertgeschätzten Rat, welche Methode wirklich erfolgsversprechend ist. Vielen Dank
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30953
19.Jan.07 07:58

Count of Thanks: 16
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2 Nur zur Erinnerung - Ihre Antworten bitte ...
Diesen Post bitte später löschen.
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30953
27.Jan.07 10:30

Count of Thanks: 14
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3 Wer hat etwas dazu zu schreiben?
Rüdiger Walz
Rüdiger Walz
Officer
D  Articles: 657
Schem.: 142
Pict.: 197
27.Jan.07 17:18

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Herr Jeschky,

die fehlenden Antworten auf Ihre Frage deuten darauf hin, dass mehr oder weniger alle Sammler etwas ratlos vor dem Problem stehen. Ein gut erhaltenes Ersatzgerät ist immer noch die beste Lösung. Ich möchte kurz Ihre Fragen kommentieren und dann einige meiner eigenen Erfahrungen nennen.

Polieraufsatz für Bohrmaschine: Da Sie an Lautsprechergitter von Kofferradios denken, kann ich nur eine Minibohrmaschine mit entsprechenden kleinen Aufsätzen empfehlen. Eine Normale Bohrmaschine mit Polieraufsatz kann eher das Gitter zerstören als polieren.

Lackieren mit Chromspray: Wie Chromspray aussieht finden Sie in diesem Thread: http://www.radiomuseum.org/forum/restauriert_nicht_mehr_original.html. Die Deckel dieser Lacke suggerieren einen wunderbaren Chromüberzug, leider sieht das Ergebnis wie normale Silberfarbe aus.

Ultraschallbäder mit entsprechender Lösung: Ultraschallbäder werden normalerweise nur mit Wasser und einem leichten Reinigungsmittel zur Entfernung von oberflächlichem Schmutz ingesetzt. Alte Lack und Metallschichten können Sie damit nicht abstrippen, dazu werden spezielle Beizlösungen verwendet, aber nicht zusammen mit Ultraschall.

Lautsprechergitter sind entweder verchromt, bestehen aus Messing oder sind vermessingt. Der erste Schritt ist eine gründliche Reinigung und dann der vorsichtige Versuch mit einer Polierpaste (im Autohandel erhältlich)  an unauffälliger Stelle (Handarbeit). Hier können Sie erst einmal überprüfen, wie die Chrom-Beschichtung oder Messingbeschichtung reagiert. Sie sind oft sehr dünn !

Messing ist oft mit einem Schutzlack überzogen, der das Anlaufen verhinden sollte. Da der Lack nicht 100 % dicht ist, sind die Messingteile nach lange Zeit oft dennoch braun angelaufen. Der Lack muß vor dem Polieren mit Lösemittel oder Abbeizer entfernt werden. Das polierte Messinggitter kann anschließen sehr hell aussehen. Daher verwenden viele Restaurateure beim erneuten Versiegeln leicht gelblich gefärbten Zaponlack.

Falls eine Chromschicht erneuert werden muß, hilft nur noch der Gang zum Fachmann. Allerdings sind Unternehmen, die Verchromen, selten geworden, und wie die auf einen Kunden mit einem  Mini-Lautsprechergitter reagieren, weiß ich leider nicht.

Des weiteren empfehle ich einen Blick in den Katalog der Firma SELVA. Hier finden Sie Reinigungslösungen, Galvanisier-Sets für Gold, Silber, Kupfer und Nickel (glänzt nicht ganz so wie Chrom, aber besser als nichts).  

Viel Erfolg !

Rüdiger Walz

 

  
rmXorg